Skip to main content

Bednar verlängert um zwei Jahre bei den Avalanche

Colorados Trainer unterzeichnete einen bis zur Saison 2021/22 gültigen Vertrag

von NHL.com/de @NHLde

Jared Bednar hat am Dienstag eine Vertragsverlängerung um zwei Jahre als Trainer der Colorado Avalanche unterzeichnet.

Die Verlängerung läuft bis zum Ende der Saison 2021/22.

Die Avalanche kamen in der vergangenen Saison auf eine Bilanz von 38-30-14 und erreichten mit Bednar als Trainer zum zweiten Mal in drei Spielzeiten die Stanley Cup Playoffs. Sie bezwangen in der Erstrundenserie der Western Conference die Calgary Flames in fünf Spielen - Colorados erster Seriensieg seit 2008 - bevor sie in der zweiten Runde in sieben Spielen den San Jose Sharks unterlagen.

"Ich möchte mich bei Stan und Josh Kroenke (Eigentümer), Joe Sakic (General Manager) und der gesamten Organisation der Avalanche bedanken, dass sie weiterhin ihr Vertrauen in mich setzen haben, dass ich dieses Team leite", sagte Bednar. "Ich bin dankbar und fühle mich geehrt, Cheftrainer der Avalanche zu sein. Mit der Gruppe, die wir hier haben, gehen wir in die richtige Richtung. Dieses Team hat eine spannende Zukunft vor sich und ich bin begeistert, ein Teil von ihm zu sein."

 

[Ähnliches: Sven Andrighetto wechselt in die KHL]

 

Der 47-Jährige weist eine Bilanz von 103-116-27 in drei Saisons mit den Avalanche aus. Seine Playoffbilanz lautet 9-9. Er wurde am 25. August 2016 als Nachfolger von Patrick Roy eingestellt.

"Jared hat hinter der Bank eine tolle Arbeit verrichtet und sich verdient, dieses Team weiterhin zu leiten", sagte Sakic. "Er ist ein hervorragender Trainer, der das volle Vertrauen seiner Spieler, Coaches und Mitarbeiter genießt. Er hat dieses Franchise zweimal hintereinander in die Playoffs geführt und wir sind begeistert darüber, was diese Gruppe in Zukunft erreichen kann."

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.