Skip to main content

Draisaitl nominiert für die King Clancy Memorial Trophy

NHL gibt die 31 Spieler für die Auszeichnung bekannt, die für Führungsqualitäten und humanitären Beitrag vergeben wird.

von NHL.com/de @NHLde

NEW YORK (17. April 2019) - Die National Hockey League gab am Mittwoch die Liste der Kandidaten für die King Clancy Memorial Trophy 2018/19 bekannt, die "an den Spieler vergeben wird, der Führungsqualitäten auf und abseits des Eises am besten verkörpert und einen bemerkenswerten humanitären Beitrag in seiner Gemeinde geleistet hat".

Die Nominierten wurden von ihren jeweiligen NHL-Klubs ausgewählt. Der Gewinner wird von einem Ausschuss aus hochrangigen NHL-Führungskräften unter der Leitung von Commissioner Gary Bettman und Deputy Commissioner Bill Daly ausgewählt. Das Auswahlkomitee wird bei der Ermittlung der Finalisten und des Gewinners der King Clancy Memorial Trophy die folgenden Kriterien anwenden:

- Klare und messbare positive Auswirkungen auf die Gemeinschaft

- Zeit- und Kapitalaufwand

- Engagement für eine bestimmte Sache oder Gemeinschaft

- Engagement für die Gemeinschaftsinitiativen der Liga (Hockey is for Everyone, Hockey Fights Cancer, Future Goals, Learn to Play, NHL Green, etc.)

- Kreativität der Programmgestaltung

- Nutzung von Einfluss, Einbeziehung anderer Personen

 

[Ähnliches: NHL Awards für den 19. Juni in Las Vegas terminiert]

 

Die drei Finalisten für die King Clancy Memorial Trophy 2018/19 werden am Dienstag, den 23. April bekannt gegeben, und der Gewinner wird bei den NHL Awards™ 2019 präsentiert von Bridgestone am Mittwoch, den 19. Juni im Mandalay Bay Resort & Casino in Las Vegas verkündet. Der Erstplatzierte erhält eine Spende von 40.000 US-Dollar von der National Hockey League Foundation zugunsten einer oder mehrerer Wohltätigkeitsorganisationen nach Wahl des Gewinners, und die zwei weiteren Platzierten erhalten jeweils eine Spende von 5.000 US-Dollar von der National Hockey League Foundation zugunsten einer oder mehrerer Wohltätigkeitsorganisationen nach ihrer Wahl.

Die Nominierten für die King Clancy Memorial Trophy 2018/19 sind:

Anaheim Ducks: Cam Fowler

Arizona Coyotes: Oliver Ekman-Larsson

Boston Bruins: Zdeno Chara

Buffalo Sabres: Jack Eichel

Calgary Flames: Mark Giordano

Carolina Hurricanes: Justin Faulk

Chicago Blackhawks: Corey Crawford

Colorado Avalanche: Gabriel Landeskog

Columbus Blue Jackets: Nick Foligno

Dallas Stars: John Klingberg

Detroit Red Wings: Jimmy Howard

Edmonton Oilers: Leon Draisaitl

Florida Panthers: Roberto Luongo

Los Angeles Kings: Tyler Toffoli

Minnesota Wild: Jason Zucker

Montreal Canadiens: Max Domi

Nashville Predators: Pekka Rinne

New Jersey Devils: Kyle Palmieri

New York Islanders: Anders Lee

New York Rangers: Henrik Lundqvist

Ottawa Senators: Mark Borowiecki

Philadelphia Flyers: Claude Giroux

Pittsburgh Penguins: Matt Murray

San Jose Sharks: Brenden Dillon

St. Louis Blues: Ryan O'Reilly

Tampa Bay Lightning: Ryan Callahan

Toronto Maple Leafs: Zach Hyman

Vancouver Canucks: Alexander Edler

Vegas Golden Knights: Deryk Engelland

Washington Capitals: Tom Wilson

Winnipeg Jets: Bryan Little

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.