Skip to main content

Verteidiger Subban muss mit der Trage vom Eis

NHL.com @NHL

Verteidiger P.K Subban von den Montreal Canadiens hat sich am Donnerstag im Spiel gegen die Buffalo Sabres offenbar schwerer verletzt. Nach einem Zusammenprall mit seinem Mannschaftskameraden Alexei Emelin im letzten Drittel musste er mit der Trage vom Eis gebracht werden.

Subban und Sabres-Stürmer Marcus Foligno kämpften in der Ecke hinter dem Canadiens-Tor um den Puck. Dabei verlor Subban das Gleichgewicht. Auf dem Eis kniend stieß er mit Emelin zusammen, wobei er einen Schlag auf den Kopf bekam. Er wurde mehrere Minuten lang auf dem Eis behandelt, bevor man ihn in die Kabine brachte. Das medizinische Personal hatte Subban eine Nackenstütze angelegt. Nach Berichten von Fernsehreportern war er aber zumindest in der Lage, seine Gliedmaßen zu bewegen.

Subban fehlte in 274 Begegnungen kein einziges Mal und hat in einer Hauptrunde noch nie wegen einer Verletzung pausieren müssen.

Mehr anzeigen