Skip to main content

Vanek möchte die Magie aus Europa mitnehmen

NHL.com @NHL
BUFFALO, NY (AP) - Souvenirs und schöne Erinnerungen sind nicht das einzige, was Thomas Vanek, Forward der Buffalo Sabres, vom Mannschaftstrip nach Europa mitgenommen hat.

Vanek kann außerdem jetzt schon eine beeindruckende Punkte-Statistik vorweisen.

„Was?“ lacht der zweifache 40-Tor-Jäger am Dienstag nach dem Training: „Sah die früher nicht auch schon so aus?“

Für gewöhnlich zumindest nicht schon so früh in der Saison.

Vanek, der es sonst eher ruhig angehen lässt, hat mit fünf Punkten (zwei Tore, drei Vorlagen) das bisher beste Ergebnis des Teams und maßgeblich zum 2:0-Start der Sabres in die Saison beigetragen. Die Mannschaft hatte am Freitag in Helsinki über Anaheim und am Samstag in Berlin gegen Los Angeles triumphiert. Vanek hat damit jetzt schon fast das Ergebnis erreicht, das im Vorjahr nach 12 Spielen im Oktober auf seiner Statistik stand und bereits mehr Punkte auf dem Konto als vor zwei Jahren nach den ersten neun Spielen der Saison.

Am Freitag wird der gebürtige Österreicher die Chance bekommen, seine Leistung auch auf der anderen Seite des Atlantiks unter Beweis zu stellen. Dann treten die Sabres im ersten Heimspiel der Saison gegen Carolina an.

 „Ohne Frage hatte ich einen guten Start in die Saison“, so Vanek. „Aber am Endergebnis sind immer auch andere beteiligt.“

Mehr anzeigen