Skip to main content

21. Oktober: Spieltag Zusammenfassung

Seidenberg gewinnt Deutsches Duell, Bobrovsky sensationell gegen Chicago, Red Wings schlagen Predators

von Alexander Gammel / NHL.com/de Autor

Islanders schlagen Coyotes

Beim Duell der beiden Deutschen Dennis Seidenberg und Tobi Rieder zog der junge Stürmer Rieder mit seinen Coyotes den kürzeren. Nach 60 Minuten stand es gegen die Arizona Coyotes 3-2 für die New York Islanders. Dabei eröffnete Seidenberg das Spiel mit seinem ersten Tor der Saison auf Vorlage von Casey Cizikas und Cal Clutterbuck. Nach Toren von Ryan Strome für die Islanders und Brad Richardson für die Coyotes, traf Radim Vrbata auf Vorlage des Rookies Jakob Chychrun und Tobi Rieder zum 2-2 Ausgleich. Doch im dritten Drittel machte Johnny Boychuck den entscheidenden Treffer zum 3-2 Endstand.

Video: ARI@NYI: Seidenberg über den Blocker von Domingue

Blue Jackets überraschen gegen Chicago

Die Columbus Blue Jackets schlugen die Chicago Blackhawks 3-2. Zach Werenski brachte Columbus 1-0 in Führung, bevor Tyler Motte auf Vorlage von Jonathan Toews und Richard Panik ausglich. Nick Foligno und William Karlsson erhöhten daraufhin auf 3-1. Der Slowake Panik setzte mit dem Treffer zum 3-2 seinen starken Saisonstart fort, indem er sein fünftes Tor machte. Die Blue Jackets nutzten beide ihrer Powerplays und Sergei Bobrovsky hielt 32 von 34 Schüssen.

Video: CHI@CBJ: Werenski netzt im Powerplay ein

Nashville unterliegt Red Wings

In einem Offensiv geprägten Spiel schlugen die Detroit Red Wings die Nashville Predators 5-3. Bei 43-33 Schüssen für die Red Wings, machte Justin Abdelkader das 1-0. P.K. Subban glich auf Vorlage des Schweizers Roman Josi zum 1-1 und Mike Ribeiro drehte das Spiel zum 2-1. In der Folge machten Drew Miller, Tomas Tatar und Gustav Nyquist drei Tore in Folge für die Red Wings. Josi legte dann auch den Anschlusstreffer durch Mike Fisher auf, aber Darren Helm entschied das Spiel durch einen Powerplaytreffer ins leere Tor 22 Sekunden vor Spielende.

Video: NSH@DET: Subban gleicht per Onetimer im PP aus

Stars des Abends

Tomas Tatar (Detroit Red Wings)
Sergei Bobrovsky (Columbus Blue Jackets)
Denni Seidenberg (New York Islanders)

Gut zugehört

"Ich glaube das war unser bestes Spiel der Saison. Sie trafen zum 2-1 und wir haben weiter Druck gemacht, schnell ausgeglichen und nochmal getroffen, das war einfach eine gute Leistung vom ganzen Team."

Tomas Tatar, Detroit Red Wings

Video: NSH@DET: Tatar zieht rein und erzielt die 3-2 Führung

Was uns morgen erwartet

Morgen gibt es wieder das volle Programm, 12 Partien werden ausgetragen. Die Montreal Canadiens schlagen ein weiteres Kapitel in ihrer Rivalität gegen die Boston Bruins auf, Nino Niederreiter trifft mit seinen Minnesota Wild auf die New Jersey Devils und Tom Kühnhackl und seine Pittsburgh Penguins sind bei Roman Josis Nashville Predators zu Gast.

Alle Partien vom 13.10.2016:

Montreal @ Boston 7:00 PM ET
Minnesota @ New Jersey 7:00 PM ET
Tampa Bay @ Ottawa 7:00 PM ET
San Jose @ Detroit 7:00 PM ET
Colorado @ Florida 7:00 PM ET
Carolina @ Philadelphia 7:00 PM ET
New York @ Washington 7:00 PM ET
Toronto @ Chicago 7:00 PM ET
Pittsburgh @ Nashville 8:00 PM ET
Columbus @ Dallas 8:00 PM ET
St. Louis @ Calgary 10:00 PM ET

Mehr anzeigen