Skip to main content

Senators holen Brassard von Rangers für Zibanejad

NHL.com @NHLdotcom

Die New York Rangers haben am Montag Stürmer Derick Brassard und einen Draft Pick der siebten Runde im NHL Draft 2018 zu den Ottawa Senators für Stürmer Mika Zibanejad und einen Draft der zweiten Runde im Draft 2018 getradet.

Brassard, 28, führte die Rangers vergangene Saison mit 27 Toren und acht Powerplay Treffern an und war Zweiter mit 58 Punkten. Er kam außerdem auf vier Punkte in fünf Stanley Cup Playoff Spielen.

Er hat noch drei Jahre Vertragslaufzeit mit einem jährlichen Durchschnittsverdienst von $5 Millionen, nach den Angaben von General Fanager.

Zibanejad, 23, stellte in der abgelaufenen Saison seine NHL Karrierebestleistung mit 21 Toren, 30 Assists und 51 Punkten auf. In fünf Spielzeiten erzielte er 64 Tore und 151 Punkte in 281 Spielen.

Er belastet den Salary Cap in der Saison 2016-17 mit $2,625 Millionen und könnte nach der Saison zum restricted Free Agent werden.

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.