Skip to main content

Dennis Seidenberg einigt sich mit den Islanders

Veteran Verteidiger erhält Ein-Jahres-Vertrag, wäre am 1. Juli unrestricted Free Agent geworden

von NHL.com / NHL.com

Verteidiger Dennis Seidenberg hat sich am Montag mit den New York Islanders auf einen neuen Vertrag mit einjähriger Laufzeit geeinigt.

Die finanziellen Konditionen wurden nicht bekannt gegeben, aber Newsday berichtet, dass Seidenberg $1,25 Millionen, eine Steigerung um 0,25 Millionen zu diesem Jahr, erhalten wird.

Seidenberg, 35, der am 1. Juli zum unrestricted Free Agent geworden wäre, verbuchte 22 Punkte (fünf Tore, 17 Assists) und führte die Islanders mit einer Plus 25 in 73 Spiele an. Er war Zweiter der Islanders bei den geblockten Schüssen (146) und Vierter bei den Checks (154) mit durchschnittlich 19:25 Minuten Eiszeit in seiner ersten Saison mit New York.

Der Draft der sechsten Runde (Nr. 172) der Philadelphia Flyers im NHL Draft 2001, kommt auf 246 Punkte (44 Tore, 202 Assists) in 831 NHL Spielen mit den Flyers, Phoenix Coyotes, Carolina Hurricanes, Florida Panthers, Boston Bruins und Islanders. Im Jahr 2011 gewann er mit den Bruins als zweiter Deutscher in der Geschichte den Stanley Cup.

Mehr anzeigen