Skip to main content

Seguin fällt mit Riss der Achillessehne aus

NHL.com @NHLdotcom

Dallas Stars Stürmer Tyler Seguin wird wohl 3-4 Wochen mit einem 15-prozentigen Riss der Achillessehne ausfallen, wie die Stars am Freitag bekannt gaben.

General Manager Jim Nill sagte er erwartet, dass Seguin zu den Stanley Cup Playoffs zurückkehren wird.

Seguin wurde am Freitagmorgen operiert und der Riss wurde genäht, wie Nill der Zeitung Dallas Morning News mitteilte.

Seguin erlitt die Verletzung am Donnerstag spät im dritten Drittel beim 4-3 Sieg gegen die Tampa Bay Lightning. Er befand sich in einem Zweikampf mit Lightning Verteidiger Anton Stralman.

Seguin, 24, ist Zweiter der Stars hinter Kapitän Jamie Benn mit 33 Toren und 73 Punkten in 72 Spielen. Er ist Fünfter in der NHL bei den Toren und Dritter bei den Punkten hinter Patrick Kane von den Chicago Blackhawks (90) und Benn (80).

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.