Skip to main content

Peters bleibt bis 2018/19 bei den Hurricanes

NHL.com @NHL

Carolina Hurricanes Coach Bill Peters verlängerte am Mittwoch seinen Vertrag um weitere zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2018/19.

"Bill ist ein talentierter, junger Trainer in der National Hockey League," sagte Hurricanes General Manager Ron Francis. "Wir freuen uns über sein Bekenntnis zu den Hurricanes und dass er der wichtigste Bestandteil bei der Entwicklung der Mannschaft sein wird."

Vergangene Saison, der zweiten von Peters, kamen die Hurricanes zu 35 Siegen und 86 Punkten. Sie verbesserten sich damit um fünf Siege und 15 Punkte gegenüber der ersten Saison unter Peters. Letzte Saison war die beste Spielzeit der Hurricanes seit 2010/11. Sie lagen am Ende zehn

Punkte hinter den Philadelphia Flyers, die den zweiten Wildcard Platz für die Stanley Cup Playoffs in der Eastern Conference belegten.

Peters, 51, war auch Cheftrainer beim Goldmedaillengewinn von Team Canada bei der IIHF-Weltmeisterschaft 2016. Beim World Cup of Hockey 2016 wird er für Kanada das Amt des Assistenztrainers übernehmen.

Mehr anzeigen