Skip to main content

Peter DeBoer wird San Joses nächster Headoach

NHL.com @NHL

Peter DeBoer wurde am Donnerstag von den San Jose Sharks als Trainer eingestellt.

"Es ist eine Auszeichnung und eine Ehre die Chance zu bekommen die San Jose Sharks zu trainieren", teilte DeBoer auf der Sharks Website mit.

"Die Sharks haben eine der tatkräftigsten Truppe in der NHL. Ich freue mich darauf die Ärmel hochzukrempeln und mit dieser Gruppe zu arbeiten."

DeBoer, 46, wurde in der vergangenen Saison, seiner vierten bei dem Club, nach 36 Spielen von den New Jersey Devils entlassen. In 2011/12, seiner ersten Saison, führte er als Trainer die Devils in das Stanley Cup Finale.

Zuvor hatte er die Florida Panthers drei Spielzeiten lang trainiert (2008-2011). Seine Bilanz als Trainer lautet 217-200-77. Nur einmal, beim Weg ins Finale 2012, erreichte er die Stanley Cup Playoffs.

"Peter ist eine angesehene Führungspersönlichkeit, die über alle Eigenschaften verfügt, die wir uns für unseren kommenden Cheftrainer vorgestellt haben", sagte Sharks General Manager Doug Wilson.

"Er ist eine äußerst intelligente und innovative Person, die ein aggressives Spielsystem bevorzugt. Peter kann das Beste aus seinen Spielern herausholen und schreckt auch vor schwierigen Entscheidungen nicht zurück, so sie die Mannschaft zum Erfolg führen. Wir freuen uns sehr darüber, dass er unsere Gruppe anführen wird."

Mehr anzeigen