Skip to main content

Pens geben Neal zu Preds für Hornqvist, Spalling

NHL.com @NHL

PHILADELPHIA -- Die Nashville Predators haben nach einem potenziellen Spielmacher, der den Unterschied in dem schnellen Umschaltsystem von Trainer Peter Laviolette machen kann, gesucht. Sie glauben ihn gefunden zu haben, indem sie Stürmer James Neal von den Pittsburgh Penguins für die Stürmer  Patric Hornqvist und Nick Spaling während der ersten Runde des NHL Draft 2014 am Freitag verpflichtet haben.

Neal hatte 61 Scorerpunkte, inklusive 27 Tore, in 59 Spielen der vergangenen Saison vozuweisen. Er hat 88 Treffer in 179 Spielen während den letzten drei Spielzeiten erzielt, die die Bestleistung seiner Karriere in 2011-12 mit 40 Toren und 81 Punkten beinhaltet.

Nashville muss aber einiges an Offensivkraft abgeben, um Neal zu erhalten. Hornqvist traf 22 Mal und kam auf weitere 31 Vorlagen für 53 Punkte in 76 Spielen der Saison 2013-14. Er hatte mindestens 21 Treffer in vier der vergangenen fünf Spielzeiten erzielt, inklusive seiner persönlichen Bestleistung von 30 Treffern in 2009-10.

Spaling konnte vergangene Saison in 71 Partien 32 Punkte bei 13 Toren erreichen. Er kommt bisher auf 40 Tore und 84 Punkte in 297 Spielen seiner Karriere, alle mit Nashville.

Mehr anzeigen