Skip to main content

21.11. NHL-Spiel-Übersicht: Serie von Draisaitl ist zu Ende

Der Angreifer der Oilers geht nach 13 Spielen erstmals wieder leer aus, Scorerpunkte von Meier, Sbisa, Josi und Raffl

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

McDavid unter die Latte

EDM@LAK: McDavid trifft hoch gegen Quick

Connor McDavid erobert die Scheibe und trifft gekonnt für die Oilers gegen Jonathan Quick im zweiten Spieldrittel

  • 00:43 •

Für Leon Draisaitl ist eine stolze Serie zu Ende gegangen. Nach einer Punkteserie von 13 Spielen konnte er sich bei der 1:5-Niederlage der Edmonton Oilers bei den Los Angeles Kings nicht als Scorer im Spielberichtsbogen verewigen. Seinen sechsten Saisontreffer erzielte Timo Meier von den San Jose Sharks. Luca Sbisa markierte sein erstes Tor für die Winnipeg Jets. Roman Josi von den Nashville Predators und Michael Raffl von den Philadelphia Flyers gelang jeweils ein Assist.

Mehr anzeigen

Dominik Kahun beherzigt ein einfaches Erfolgsrezept

"Breaking the Ice": Der Angreifer der Penguins will im Frühjahr unbedingt seine ersten Stanley Cup Playoffs erleben

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Während der regulären Saison 2019/20 bringt NHL.com/de jeden Donnerstag eine Story aus der Rubrik "Breaking the Ice". Darin stellen wir jeweils einen Spieler vor und holen von ihm in fünf abschließenden Fragen seine Meinung zu verschiedenen Themen rund ums Eishockey und auch darüber hinaus ein.

In dieser Folge: Dominik Kahun (Pittsburgh Penguins)

Mehr anzeigen

Hohe Erwartung an Keefe bei den Maple Leafs

Der Trainerwechsel von Mike Babcock auf den bisherigen Farmteam-Coach schürt in Toronto die Hoffnung

von Stefan Herget @NHLde / Freier Chefautor NHL.com/de

Die Nachricht schlug am Mittwochnachmittag in Toronto und der gesamten NHL ein wie eine Bombe. Explosionsartig verbreitete sie sich, dass die Toronto Maple Leafs ihren Trainer Mike Babcock nach über vier Jahren Arbeit freistellen und der bisher nur in Fachkreisen bekannte Sheldon Keefe die Geschicke hinter der Bande der anspruchsvollen Franchise in der kanadischen Metropole übernimmt. Der neue Trainer kommt vom Farmteam der Maple Leafs, den Toronto Marlies aus der AHL.

Mehr anzeigen

Das Vertrauen der Rangers in die Jugend zeigt Erfolg

Zahlreiche U21-Spieler im Kader des Teams aus New York spielten in den vergangenen Partien eine tragende Rolle

von Alexander Gammel @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Panarins Powerplay-Tor

WSH@NYR: Panarin verwertet Handgelenkschuss im PP

Artemi Panarin erhält einen Pass, läuft in den Kreis und schießt im Powerplay an Braden Holtby vorbei zum 1:0 im 2. Drittel ein

  • 00:43 •

Das junge Blut bewirkt bei den New York Rangers derzeit Wunder. Sieben ihrer Spieler sind höchstens 21 Jahre alt und sie sind keinesfalls nur Mitläufer im Konzert der ganz großen, gestandenen Spieler wie Artemi Panarin, Ryan Strome, oder Henrik Lundqvist. 

Mehr anzeigen

Mike Babcock als Trainer der Maple Leafs entlassen

Sheldon Keefe wird der 31. Trainer in der Franchise-Geschichte von Toronto

von NHL.com/de @NHLde

Mike Babcock ist nicht mehr Trainer der Toronto Maple Leafs. Präsident und Alternate Governor Brendan Shanahan hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass der 56-jährige Kanadier von seinen Verpflichtungen entbunden wurde und Sheldon Keefe als neuer Trainer des Klubs angestellt wurde.

Mehr anzeigen

David Aebischer äußert sich zu NHL-Themen (2. Ausgabe)

Der ehemalige NHL-Torhüter schreibt in seiner exklusiven Kolumne über das aktuelle Geschehen in der Liga

von David Aebischer @NHLde / exklusiv für NHL.com/de

Josis 100. NHL-Treffer

CHI@NSH: Josi mit einem kräftigen Schuss beim 100.

Roman Josi hämmert den Puck im Fallen in die Maschen und darf so sein zweites Tor des Tages und das 100. in der NHL-Karriere feiern

  • 00:35 •

David Aebischer war ein Pionier für das Schweizer Eishockey. Er war der Erste seines Landes, der sich in der NHL durchsetzen und im Jahr 2001 mit der Colorado Avalanche als Backup-Torhüter von Patrick Roy den Stanley Cup gewinnen konnte. Zwei Jahre später beerbte er den großen Roy nach dessen Rücktritt. Weitere Stationen seiner NHL-Karriere, die 2007 mit seiner Rückkehr in die Schweiz endete, waren die Montreal Canadiens und Phoenix Coyotes. Aebischer absolvierte 214 Spiele in der regulären Saison sowie 13 Playoff-Spiele und verbuchte dabei über 91 Prozent gehaltener Schüsse. Der heutige Torhüter-Trainer und Assistenz-GM beim HC Fribourg-Gotteron wird in einer regelmäßigen Kolumne exklusiv für NHL.com/de seine Ansichten zu Teams, Spielern und brennenden Fragen teilen.

Mehr anzeigen

Grubauer überzeugt in Rückkehr für Avalanche

Der Torhüter kehrte nach fünf Spielen Verletzungspause für Colorado zurück und war ganz der Alte

von Stefan Herget @NHLde / Freier Chefautor NHL.com/de

Die Verletztenliste der Colorado Avalanche ist lang, aber sie war auch schon länger. Neuzugang auf der Liste der maladen Spieler ist seit Sonntag Stürmer Matt Calvert, den bei einem Block der Puck ins Gesicht sprang. Darüber hinaus fallen weiter die Stürmer Mikko Rantanen, Gabriel Landeskog, Colin Wilson (alle untere Körperhälfte) und Tyson Jost (obere Körperhälfte) aus. Gut, dass am Dienstag wenigstens im Bereich der Torhüter Entwarnung gegeben werden konnte und Stammtorhüter Philipp Grubauer und Backup Pavel Francouz von ihren Verletzungen zurückkehrten.

Mehr anzeigen

Rieder zurück zu den Flames in die NHL berufen

Nur wenige Stunden nachdem er ins Farmteam geschickt wurde, ist der Landshuter zurück in Calgary

von NHL.com/de @NHLde

Die Calgary Flames haben am Mittwoch Stürmer Tobias Rieder und Verteidiger Alexander Yelesin aus dem Farmteam Stockton Heat in der American Hockey League geholt. Die Flames haben außerdem Stürmer Sam Bennett auf die langfristige Verletztenliste genommen.

Mehr anzeigen

Gamewinner von Niederreiter sichert Hurricanes einen Rekord

Carolina gewinnt erstmals in der Geschichte kompletten Auswärtstrip mit mindestens drei Spielen

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Niederreiters schöne Rückhand

CAR@CHI: Niederreiters starkes Rückhandtor

Nino Niederreiter läuft einen Konter, legt den Puck auf die Rückhand und baut die Führung der Hurricanes zum 3:0 aus

  • 00:42 •

Die Carolina Hurricanes haben am Dienstag Franchise-Geschichte geschrieben. Mit dem 4:2 bei den Chicago Blackhawks stellten sie ihren ersten Sweep auf einem mindestens drei Stationen umfassenden Auswärtstrip sicher. Vor dem Auftritt im United Center hatten sie bei den Buffalo Sabres (5:4 n. V.) und den Minnesota Wild (3:2 n. V.) gewonnen. Insgesamt hat die Mannschaft aus Raleigh nun vier Siege nacheinander eingefahren. Nino Niederreiter trug mit starken Offensivleistungen und vier Scorerpunkten seinen Teil zur Erfolgsserie bei. In Chicago erzielte der Churer den Gamewinner und bereitete einen Treffer vor.

Mehr anzeigen

Die Statistik zum ersten Viertel der Saison

Die Zahlen aus den ersten 317 Spielen zeigen Draisaitls Stärke, den Trend zur Jugend, Schnelligkeit und Offensive und die Spannung in der Liga

von Alexander Gammel @NHLde / NHL.com/de freier Autor

Draisaitl erzielt Overtime-Winner

EDM@PIT: Draisaitl läuft allen davon und trifft in OT

Leon Draisaitl schnappt sich den Puck, läuft auf und davon und überwindet Matt Murray zum Siegtor in Overtime

  • 02:27 •

Am Dienstag wurden die Spiele 305 bis 317 der NHL-Saison 2019/20 ausgetragen. Damit liegt ein Viertel der 1271 Spiele umfassenden regulären Saison hinter uns. Für NHL.com/de ein Anlass, einen Blick auf die Statistiken zu werfen, die Trends der Saison zu identifizieren und eine Vorschau zu wagen, was der Rest dieser Spielzeit noch bieten könnte.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.