Skip to main content

Maple Leafs holen Nylander, Kapanen und andere

NHL.com @NHL

Die Stürmer William Nylander und Kasperi Kapanen sind an der Spitze einer Liste von Top-Nachwuchsleuten, die am Montag von den Toronto Maple Leafs aus der AHL in die NHL berufen wurden.

Nylander, 19, absolvierte 37 Spiele in der American Hockey League mit den Toronto Marlies und konnte 18 Tore und 45 Punkte verbuchen. Er wurde von den Maple Leafs in der ersten Runde (Nr. 8) beim NHL Draft 2014 ausgewählt.

Kapanen, 19, kommt auf 32 Spiele mit den Marlies in dieser Saison und hat dabei acht Tore und 22 Punkte erreicht. Er wurde von den Pittsburgh Penguins in der ersten Runde (Nr. 22) beim Draft 2014 ausgewählt, aber am 1. Juli 2015 in einem mehreren Spielern umfassenden Trade, der Phil Kessel zu den Penguins beinhaltete, wurde er nach Toronto transferiert.

Nylander und Kapanen liefen für ihre Länder bei der IIHF Junioren-Weltmeisterschaft 2016 in Helsinki, Finnland auf. Nylander wurde in seinem ersten Einsatz im Eröffnungsspiel für Schweden verletzt und konnte das Turnier nicht fortsetzen. Kapanen war wesentlich beteiligt am Gewinn der Goldmedaille von Finnland, indem er den Siegtreffer in der Verlängerung im Finale gegen Russland erzielte.

Die Maple Leafs beriefen außerdem die Stürmer Nikita Soshnikov, Zach Hyman und Ben Smith von den Marlies. Toronto gab im Gegenzug die Stürmer Mark Arcobello, Brendan Leipsic und Josh Leivo zu den Marlies ab.

Mehr anzeigen