Skip to main content

Leon Draisaitl per Doppelpack zum neuen Rekord

Kein anderer deutscher Spieler erzielte in einer regulären NHL Saison mehr Tore als der Oilers-Stürmer

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Autor

Leon Draisaitl von den Edmonton Oilers ist seit Dienstag alleiniger deutscher Rekordtorschütze in einer regulären NHL-Saison. Bei der 2:6-Heimniederlage seines Teams gegen die Chicago Blackhawks erzielte er seine Treffer Nummer 30 und 31 in der laufenden Spielzeit. Seine alte Bestmarke von 29 Toren aus der Saison 2016/17 musste sich der 23 Jahre alte Kölner mit Marco Sturm teilen. Der jetzige Assistenztrainer der Los Angeles Kings hatte diesen Wert 2005/06 erreicht. Nach 53 Einsätzen stehen für Draisaitl in dieser Saison insgesamt 65 Scorerpunkte (31 Tore, 34 Vorlagen) zu Buche.

Video: CHI@EDM: Draisaitl haut im Powerplay den Rebound rein

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.