Skip to main content

Leon Draisaitl per Doppelpack zum neuen Rekord

Kein anderer deutscher Spieler erzielte in einer regulären NHL Saison mehr Tore als der Oilers-Stürmer

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Autor

Leon Draisaitl von den Edmonton Oilers ist seit Dienstag alleiniger deutscher Rekordtorschütze in einer regulären NHL-Saison. Bei der 2:6-Heimniederlage seines Teams gegen die Chicago Blackhawks erzielte er seine Treffer Nummer 30 und 31 in der laufenden Spielzeit. Seine alte Bestmarke von 29 Toren aus der Saison 2016/17 musste sich der 23 Jahre alte Kölner mit Marco Sturm teilen. Der jetzige Assistenztrainer der Los Angeles Kings hatte diesen Wert 2005/06 erreicht. Nach 53 Einsätzen stehen für Draisaitl in dieser Saison insgesamt 65 Scorerpunkte (31 Tore, 34 Vorlagen) zu Buche.

Video: CHI@EDM: Draisaitl haut im Powerplay den Rebound rein

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.