Skip to main content

Kapanen und Johnsson verlängern Verträge mit Leafs

Die Stürmer wären am 1. Juli zu restricted Free Agents geworden

von NHL.com/de @nhlde

Kasperi Kapanen und Andreas Johnsson haben am Freitag ihre Verträge mit den Toronto Maple Leafs verlängert. Beide hätten am 1. Juli restricted Free Agents werden können.

Kapanen unterschrieb für drei Jahre und insgesamt US$ 9,6 Millionen. Der durchschnittliche jährliche Wert liegt bei US$ 3,2 Millionen. Johnsson unterschrieb für vier Jahre und insgesamt US$ 13,6 Millionen, der einen durchschnittlichen jährlichen Verdienst von US$ 3,4 Millionen bedeutet.

Der 22-jährige Stürmer erzielte in dieser Saison mit den Maple Leafs eine persönliche Bestleistung mit 20 Toren, 24 Assists und 44 Punkten in 78 Spielen der regulären Saison. Er kam auf zwei Punkte (ein Tor, ein Assist) in sieben Stanley Cup Playoff-Spielen.

Kapanen wurde im NHL Draft 2014 an 22. Stelle von den Pittsburgh Penguins ausgewählt und erreichte 54 Punkte (28 Tore, 26 Assists) in 133 Spielen der regulären Saison mit Toronto und fünf Punkte (vier Tore, ein Assist) in 20 Playoff-Spielen. Er wurde am 1. Juli 2015 von Toronto im Rahmen des Trades von Phil Kessel zu den Penguins verpflichtet.

Johnsson, ein 24-jähriger Stürmer, erzielte in dieser Saison mit den Maple Leafs 43 Punkte (20 Tore, 23 Assists) in 73 Spielen. Er verbuchte vier Punkte (ein Tor, drei Assists) in sieben Playoff-Spielen.

Er wurde im NHL Draft 2013 von Toronto in der siebten Runde (Nr. 202) ausgewählt und kommt auf 46 Punkte (22 Tore, 24 Assists) in 82 Spielen der regulären Saison und sechs Punkte (zwei Tore, vier Assists) in 13 Playoff-Spielen.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.