Skip to main content

Junioren-WM brachte viele gute Erkenntnisse

"Kleines" Finnland krönt sich zum Weltmeister und die Schweiz kann tolle Leistung nicht mit Edelmetall veredeln

von Stefan Herget @nhlde / NHL.com/de Chefautor

In den Umfragen unter den Experten vor der IIHF Junioren-Weltmeisterschaft 2019 in den westkanadischen Städten Vancouver und Victoria war wieder einmal nur die Frage, ob die USA oder Kanada, vereinzelt auch Russland genannt, gewinnen würde. Natürlich sind diese drei Mannschaften stets die großen Favoriten und das kann und wird niemand aus den anderen Nationen in Abrede stellen, wenn man alleine das Potenzial an jungen Talenten sieht, aus denen diese Länder schöpfen können.

Mehr anzeigen

Die Schweiz verpasst Bronze bei Junioren-WM

Gold geht an Finnland, USA trösten sich mit Silber, Russen freuen sich über die Bronzemedaille in Vancouver

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Autor

Die Medaillen bei der IIHF-Junioren-Weltmeisterschaft 2019 in Vancouver sind vergeben. Die Schweizer Nationalmannschaft verpasste das erhoffte Edelmetall nach großem Kampf beim Spiel um Platz drei am Samstag knapp. Das Spiel um Bronze endete am Ende mit 5:2 für Russland. Die Goldmedaillen gingen diesmal an das Team aus Finnland. Die Skandinavier setzten sich im großen Finale gegen die Junioren der USA knapp mit 3:2 Toren durch.

Mehr anzeigen

Schweiz verpasst Finale, spielt um Bronze

Finnland und die USA treffen im Finale der Junioren-WM aufeinander, während die Eidgenossen gegen Russland um Platz drei kämpfen

von Alexander Gammel @nhlde / NHL.com/de Autor

Der Gipfel des Junioren-Eishockey steht vor der Tür, am Samstag findet das Finale der Junioren-Weltmeisterschaft in Vancouver statt und seit Freitag stehen die Teilnehmer fest. Die nächste Sensation der Schweiz blieb mit einer klaren Niederlage gegen Finnland aus, die USA schlugen im anderen Halbfinale das Team aus Russland. Damit begegnen sich Finnland und die USA um zwei Uhr Mitteleuropäischer Zeit in der Nacht auf Sonntag erstmals im Finale. Die Schweiz wird am Samstag um 22 Uhr gegen Russland um Bronze spielen. Bereits vor den beiden Halbfinals wurde die Frage des Abstiegs geklärt, Dänemark unterlag Kasachstan deutlich.

Mehr anzeigen

Schweizer U20 im Halbfinale gegen Finnland

Nach Überraschungssieg gegen Schweden ist die Medaille zum Greifen nah; Russland und USA bestreiten Klassiker

von Marc Rösch @NHLde / NHL.com/de Autor

Die Schweizer Junioren setzten sich im Viertelfinale der U20-Weltmeisterschaft 2019, die in den kanadischen Städten Vancouver und Victoria ausgetragen wird, überraschend gegen das favorisierte Team aus Schweden durch. Zum ersten Mal seit 2010 steht die Schweiz im Halbfinale einer Junioren-WM. Der erste Medaillengewinn seit 1998 ist für sie zum Greifen nahe.

Mehr anzeigen

Schweizer U20 bezwingt Schweden

Die Schweizer Auswahl setzt sich überraschend gegen Schweden durch und trifft im Halbfinale auf Finnland

von Bernd Rösch @nhlde / NHL.com/de Chefautor

Schweiz steht sensationell im Halbfinale

Die U20-Auswahl der Schweiz setzte sich nach einer überragenden Vorstellung im Save-on-Foods Memorial Center von Victoria gegen Schweden mit 2:0 durch und steht im Halbfinale, in dem sie am Freitag auf Finnland treffen werden.

Mehr anzeigen

Die Viertelfinale bei der U20-WM

Am 2. Januar finden bei der Junioren-WM die Viertelfinalspiele statt. Die Schweiz trifft auf Schweden

von Bernd Rösch @nhlde / NHL.com/de Chefautor

Nach insgesamt 20 Vorrundenspielen in den Gruppen A und B standen die Qualifikanten für das Viertelfinale der IIHF U20 Junioren-Weltmeisterschaft 2019 fest. Erfreulicherweise konnte auch das Team aus der Schweiz als Vierter der Gruppe A in die Runde der besten Acht einziehen.

Mehr anzeigen

Kurashev zeigt seine Qualität als Torjäger

Der Schweizer glänzt in der U20-Nationalmannschaft und hofft auf eine Chance bei den Blackhawks

von Alexander Gammel @nhlde / NHL.com/de Autor

In Vancouver und Victoria spielen derzeit einige der größten Talente, die die Welt zu bieten hat, in der IIHF U20-Weltmeisterschaft um den Titel. Das Turnier hat sich längst als eine der größten Bühnen für junge Spieler etabliert, um sich für die NHL zu empfehlen. Dabei gehört auch der Nachwuchs der Schweiz zu den Stammgästen. Das Turnier der besten Mannschaften fand zuletzt 2008/09 ohne die Eidgenossen statt.

Mehr anzeigen

Russland besiegt Schweiz bei U20-WM

Im letzten Drittel zog der Favorit den Eidgenossen davon und gewann am Ende klar mit 7:4

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Chefautor

Die Schweiz war lange Zeit nahe an der Überraschung, doch am Ende setzte sich Russland im abschließenden Gruppenspiel der Eidgenossen mit 7:4 durch. Die Schweizer werden damit je nach Ausgang des Spiels zwischen Dänemark und Tschechien am Montag entweder als Gruppendritter oder -vierter in das Viertelfinale am Mittwoch einziehen. Die Russen spielen am Montag gegen die ebenfalls ungeschlagenen Kanadier in der Gruppe A um den Gruppensieg.

Mehr anzeigen

Kurashev führt Schweiz mit Hattrick zum Sieg

Der Prospect der Washington Capitals legt mit Hattrick Grundstein zum 4:0 der U20 bei der WM gegen Dänemark

von Stefan Herget / NHL.com/de Chefautor

Philipp Kurashev, der von den Washington Capitals gedraftet ist, legte am Samstag mit einem Hattrick den Grundstein zum 4:0-Erfolg der Schweizer Junioren bei der IIHF Junioren-Weltmeisterschaft in Kanada gegen Dänemark. Das Team von Trainer Christian Wohlwend sicherte sich somit bereits vor ihrem abschließenden Spiel in der Gruppe A am Sonntag gegen Russland mindestens den vierten Platz, der zur Qualifikation für das Viertelfinale ausreicht.

Mehr anzeigen

Schweizer U20 bietet Kanada Paroli

Die Schweizer Auswahl unterliegt bei der Weltmeisterschaft nur knapp den hochfavorisierten Kanadiern

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Chefautor

Gut aus der Affäre ziehen und nicht untergehen, war das Motto mit der die Schweizer Junioren ihre zweite Partie bei der IIHF U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2019 angingen. Kein Geringerer als der amtierende Weltmeister wartete auf sie als Gegner in der Rogers Arena von Vancouver auf sie. Das Vorhaben sollte den Nachwuchscrack gelingen, die dem hochfavorisiertem Titelverteidiger 60 Minuten lang Paroli boten, jedoch am Ende mit 2:3 unterlagen.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.