Skip to main content

Habs geben Subban für Weber an Predators ab

NHL.com @NHL

USA Today berichtet, dass die Montreal Canadiens am Mittwoch Verteidiger P.K. Subban an die Nashville Predators für Verteidiger Shea Weber abgaben.

Subban, 27, erzielte letzte Saison 51 Punkte in 68 Spielen. Er konnte aufgrund einer Nackenverletzung, die er sich am 10. März in einer Partie gegen die Buffalo Sabres zuzog, die Spiele im letzten Monat der Saison nicht bestreiten.

Er wurde von den Canadiens in der zweiten Runde (Nr. 43) des NHL Drafts 2007 gezogen. In 434 Partien brachte es Subban auf 278 Scorerpunkte. 2013 gewann er die Norris Trophy.

Weber, 30, kam auf 20 Tore und 51 Punkte in 78 regulären Saisonspielen sowie auf drei Tore und sieben Scorerpunkte in 14 Stanley Cup Playoffpartien. Die Predators verloren in Spiel 7 der zweiten Runde der Stanley Cup Playoffs gegen die San Jose Sharks.

Weber war ein Zweitrundendraftpick (Nr. 49) der Predators beim Draft 2003. Er ist in Toren (166) und bei den absolvierten Spielen der Zweitbeste in der Geschichte der Predators und Drittbester mit 443 Scorerpunkten. Viermal nahm er an einem NHL All-Star Game teil. Zweimal wurde er Zweiter bei der Abstimmung für die Norris Trophy (2011, 2012) und in diesem Jahr gewann er den Mark Messier Leadership Award.

Mehr anzeigen