Skip to main content

Flames feuern Bob Hartley nach vier Spielzeiten

NHL.com @NHL

Die Calgary Flames haben Trainer Bob Hartley am Dienstag gefeuert.

Die Flames beendeten in dieser Saison die Pacific Division als Fünfter, nachdem sie in 2014-15 in die Stanley Cup Playoffs eingezogen waren.

In vier Spielzeiten mit den Flames erreichte Hartley eine Bilanz von 134-135-25 mit einer Playoff Teilnahme.

In 13 Spielzeiten als Trainer der Flames, Colorado Avalanche und Atlanta Thrashers kommt Hartley auf eine Bilanz von 463-361-59 mit 61 Unentschieden in 944 Spielen. Er führte die Avalanche zum Stanley Cup Gewinn in 2001.

Die Flames gaben außerdem bekannt, dass Assistenztrainer Jacques Cloutier ebenfalls gefeuert wurde.

Mehr anzeigen