Skip to main content

Ehrhoff einigt sich auf ein Jahr mit Kings

NHL.com @NHL

Verteidiger Christian Ehrhoff hat sich einem Bericht zur Folge mit den Los Angeles Kings auf einen Ein-Jahres-Vertrag geeinigt. Der Orange County Register berichtet am Sonntag, dass General Manager Dean Lombardi bestätigt hat, dass der Vertrag 1,5 Millionen US-Dollar wert sei.

Ehrhoff hatte drei Tore und 14 Punkte in 49 Spielen für die Pittsburgh Penguins in der abgelaufenen Saison mit durchschnittlich 21:45 Eiszeit. Er verpasste 28 der letzten 34 Spiele von Pittsburgh, als ihn eine Gehirnerschütterung und andere Verletzungen plagten. Seit dem 24. März absolvierte er kein Spiel mehr.

Der 33-jährige Deutsche kommt auf 72 Treffer, 327 Punkte, 483 Strafminuten und eine Plus 59 in 741 Spielen der regulären Saison während elf Spielzeiten mit den San Jose Sharks, Vancouver Canucks, Buffalo Sabres und Penguins. Er erreichte sieben Tore, 34 Punkte, 64 Strafminuten und eine Minus 12 in 73 Stanley Cup Playoff Spielen und er war Bestandteil der Mannschaft von Vancouver, die 2011 im siebten Spiel des Finales gegen die Boston Bruins verlor.

Mehr anzeigen