Skip to main content

Edmonton Oilers ernennen Todd McLellan zum neuen Headcoach

NHL.com @NHL

Todd McLellan wurde am Dienstag als neuer Trainer der Edmonton Oilers vorgestellt.

"Todd bringt eine Menge an Erfahrung, Energie und soviel Wissen mit, wie ich es schon lange nicht mehr gesehen habe", sagte General Manager Peter Chiarelli.

McLellan verließ die San Jose Sharks nachdem er sie sieben Spielzeiten lang trainiert hatte. Er gewann als Coach der kanadischen Mannschaft die Goldmedaille bei der am Sonntag beendeten IIHF Weltmeisterschaft in Prag.

McLellan, 46, und die Sharks trennten sich am 20. April im gegenseitigen Einvernehmen. Er kam als Trainer der San Jose Sharks auf eine Bilanz von 311-163-66, erreichte mit ihnen in seinen ersten sechs Saisons jeweils die Stanley Cup Playoffs und zog mit ihnen 2010 und 2011 in das Western Conference Finale ein.

Die Sharks beendeten die vergangene Saison mit 89 Punkten und lagen damit 10 Zähler hinter den Winnipeg Jets, die sich die zweite Wildcard im Westen für die Stanley Cup Playoffs sichern konnten.

Chiarelli traf sich mit McLellan in Prag und die Verhandlungsgespräche schritten schnell voran.

"Er ist der Mann, den wir uns vorgestellt haben und es war mir ein Anliegen, dass es schnell geht", sagte Chiarelli.

Mehr anzeigen