Skip to main content

Zuversicht bei den Maple Leafs nach Enttäuschung

Erneut schied Toronto früh in den Playoffs aus, doch das Team hat seinen Leistungszenit noch vor sich

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Chefautor

Fassungslosigkeit in Toronto! Dabei war doch alles mustergültig geplant gewesen. Diese Saison 2018/19, diese Stanley Cup Playoffs 2019 sollten in die Annalen der Toronto Maple Leafs eingehen. Seit 52 Jahren sehnt sich die im Eishockey-Mekka beheimatete Traditionsfranchise nach ihrem 14. Stanley Cup Triumph. Wie konnte es passieren, dass diese Mannschaft aus jungen, hochtalentierten Eishockeyspielern, ergänzt durch Playoff-erprobte Cracks wie Patrick Marleau, und im Sommer 2018 verstärkt durch John Tavares, einen der besten Center in der NHL, bereits in der ersten Playoffrunde der Eastern Conference ausscheidet?

Mehr anzeigen

Und wieder hieß der Sieger Bruins

Boston gewann mit viel Willen und Erfahrung Spiel 7 gegen die Maple Leafs - nicht zum ersten Mal

von Bernd Rösch @nhlde / NHL.com/de Chefautor

Und wieder haben sie es geschafft. Wie bereits im Vorjahr und wie bereits im Jahr 2013 gewannen die Boston Bruins ihre Erstrundenserie der Eastern Conference gegen die Toronto Maple Leafs in sieben Spielen. Mit 5:1 gab am Dienstag die Truppe von Cheftrainer Bruce Cassidy im heimischen TD Garden den Maple Leafs das Nachsehen und zog in die zweite Runde ein, in der sie auf die Columbus Blue Jackets treffen werden.

Mehr anzeigen

Bruins werfen Maple Leafs aus dem Rennen

Tuukka Rask garantierte mit 32 Saves Bostons Sieg gegen Toronto im siebten Spiel der ersten Runde

von NHL.com/de @nhlde

Spielbericht: TOR 1, BOS 5

Bruins gewinnen gegen Maple Leafs mit 5:1 in Spiel 7

Die Bruins erzielen 5:1-Sieg, besiegen die Maple Leafs in Spiel 7 im zweiten Jahr in Folge und ziehen in die zweite Runde ein

  • 05:16 •

Die Boston Bruins warfen die Toronto Maple Leafs im siebten Spiel der Serie der ersten Runde der Stanley Cup Playoffs der Eastern Conference am Dienstag mit einem 5:1-Heimsieg im TD Garden aus dem Rennen. Die Maple Leafs warten seit 2004 darauf, eine Playoff-Serie zu gewinnen und scheiterten bereits vergangenes Jahr im siebten Spiel der ersten Runde an den Bruins.

Mehr anzeigen

Alles oder Nichts für die Maple Leafs und Bruins

Toronto und Boston treffen sich zum entscheidenden Spiel 7 im TD Garden

von Bernd Rösch @nhlde / NHL.com/de Chefautor

Die 17. Playoff-Serie zwischen den Toronto Maple Leafs und Boston Bruins steht wieder einmal auf des Messers Schneide. Nachdem die Bruins am Sonntag in Toronto Spiel 6 der diesjährigen Eastern Conference-Erstrundenserie mit 4:2 gewonnen und die Best-of-7-Serie ausgeglichen haben, wurde die Entscheidung, um den Einzug in die nächste Runde auf Dienstag in den TD Garden von Boston vertagt.

Mehr anzeigen

Bruins erkämpfen sich ein Spiel 7 gegen die Leafs

Boston glänzt in Toronto mit seinem konsequenten Überzahlspiel und seiner Nervenstärke

von NHL.com/de @NHLde

Spielbericht: BOS 4, TOR 2

Marchand und Bruins bezwingen Maple Leafs zu Spiel 7

Brad Marchand hilft den Bruins mit zwei Toren zum 4:2-Sieg in Spiel 6 gegen die Maple Leafs und die Serie ist auf 3:3 ausgeglichen

  • 04:38 •

Die Boston Bruins gaben am Sonntagnachmittag (Ortszeit) den Spielverderber und bezwangen die gastgebenden Toronto Maple Leafs in der Scotiabank Arena mit 4:2 Toren, glichen die Stanley Cup Playoff-Serie der ersten Runde in der Eastern Conference zum 3:3 nach Siegen aus. Damit kommt es am Dienstag in Boston zu einem alles entscheidenden siebten Spiel zwischen diesen beiden Rivalen.

Mehr anzeigen

Maple Leafs fehlt noch ein Sieg zum Weiterkommen

Vor heimischer Kulisse hat Toronto die Chance, in Spiel 6 gegen Boston erstmals seit 2004 eine Playoffserie zu gewinnen

von Bernd Rösch @nhlde / NHL.com/de Chefautor

In den Worten von Toronto Maple Leafs Stürmer Auston Mathews schwang viel Zuversicht mit: "Wir müssen uns neu gruppieren, weitermachen und uns auf Spiel 6 am Sonntag vorbereiten. Wir haben die Chance, die Serie auf heimischen Eis abzuschließen. Wir sind aufgeregt. Wir müssen bereit sein und wir wissen, dass die Atmosphäre dort fantastisch sein wird. Also freuen wir uns darauf."

Mehr anzeigen

Bruins nach Spiel 5 gegen Maple Leafs vor dem Aus

Anschlusstreffer kommt für Boston bei Niederlage gegen Maple Leafs zu spät

von NHL.com/de @NHLde

Spielbericht: TOR 2, BOS 1

Maple Leafs gewinnen Spiel 5 zur Serienführung

Auston Matthews trifft als Erstes im 3. Drittel und die Maple Leafs holen die Serienführung mit einem 2:1-Sieg gegen die Bruins in Spiel 5

  • 05:08 •

Die Toronto Maple Leafs haben sich den ersten Matchball erspielt. Das Team aus Ontario gewann Spiel 5 der ersten Playoff-Runde der Eastern Conference bei den Boston Bruins mit 2:1. Bereits am Sonntag (Ortszeit) haben die Maple Leafs die Chance, in der heimischen Scotiabank Arena in die nächste Runde einzuziehen.

Mehr anzeigen

Vier Mann sind genug, nicht bei Toronto

In Spiel 5 gegen die Bruins müssen die Maple Leafs mit verbessertem Penalty Killing aufwarten

von Bernd Rösch @nhlde / NHL.com/de Chefautor

Von der linken Bande aus, die blaue Linie entlang in die Mitte laufen, dann nach rechts passen. Der Mitspieler läuft zwei Schritte nach vorne und spielt dann die Scheibe wieder nach hinten zum Kollegen. Bloß jetzt nicht unüberlegt abziehen, sondern, wenn sich die Möglichkeit bieten sollte, einen vorne am unteren Ende des Bullykreises freistehenden Mann suchen. Dieser gibt den Puck zurück zum Passgeber, der mittlerweile in den Freiraum am Bullypunkt gezogen ist. Nun ist die 4-Mann-Box des Gegners so weit auseinandergezogen, dass gerne ein Torschuss versucht werden darf.

Mehr anzeigen

Boston gewinnt Spiel 4 in Toronto

Pastrnak mit Doppelpack für die Bruins - Matthews trifft doppelt für die Maple Leafs

von Christian Rupp @IamCR1 / NHL.com/de

Spielbericht: BOS 6, TOR 4

Pastrnak, Marchand führen Bruins in Spiel 4 zum Sieg

David Pastrnak mit zwei Toren und Brad Marchand mit Tor und zwei Assists führten die Bruins zu einem 6:4-Sieg zum 2:2-Serienausgleich

  • 05:16 •

Die Boston Bruins haben die Serie gegen die Toronto Maple Leafs auf 2:2 ausgeglichen und Spiel 4 in der ersten Runde der Stanley Cup Playoffs in der Eastern Conference in der Scotiabank Arena mit 6:4 gewonnen. Dabei ragten die Stürmer David Pastrnak mit einem Doppelpack sowie Brad Marchand mit drei Scorerpunkten (ein Tor, zwei Assists) heraus.

Mehr anzeigen

Toronto will auch in Spiel 4 Kadertiefe ausspielen

Im Angriff sind die Maple Leafs unberechenbar, mussten die Bruins feststellen

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Chefautor

Diversifikation erhöht nicht nur in der Betriebswirtschaft die Erfolgschancen von Unternehmen oder minimiert deren Risiken, auch im Sport lockt jener Mannschaft der Sieg, die Unwägbarkeiten am besten kompensieren kann und die aufgrund ihrer Tiefe im Kader, in der Lage ist, Ausfälle am ehesten zu verkraften.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.