Skip to main content

Lightning erringen ohne Kucherov einen umkämpften Sieg

Tampa verlor in Spiel 5 gegen Boston im zweiten Drittel seinen Star-Stürmer, zog aber trotzdem in das Conference Finale ein

von Alexander Gammel @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Die Tampa Bay Lightning lösten dank ihrer Hartnäckigkeit als erstes Team der diesjährigen Stanley Cup Playoffs das Ticket für das Conference Finale. Sie bezwangen die Boston Bruins am Montag in der zweiten Verlängerung von Spiel 5 der zweiten Runde in der Eastern Conference nach insgesamt 94:10 Minuten mit 3:2.

Mehr anzeigen

31.8. Spiel-Übersicht: Lightning im Conference Finale

Tampa wirft Boston mit einem Sieg in der zweiten Verlängerung aus dem Rennen, Colorado wendet Aus mit Traumstart ab

von Alexander Gammel @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Die Tampa Bay Lightning entschieden ihre Serie gegen die Boston Bruins mit einem Sieg in der zweiten Verlängerung für sich und ziehen in das Eastern Conference Finale ein. Im zweiten Spiel des Tages wendeten die Colorado Avalanche im Rogers Place von Edmonton ein vorzeitiges Saison-Aus gegen die Dallas Stars souverän ab. Das Team aus Denver profitierte dabei von einem tollen ersten Drittel, brachte den darin herausgespielten Vorsprung in der Folgezeit routiniert über die Zeit. 

Die Spiele vom Montag im Detail:

Mehr anzeigen

Nur ein Sieg verhindert das Saisonaus der Bruins

Das Team aus Boston steht nach drei Niederlagen in Serie gegen die Tampa Bay Lightning mit dem Rücken zur Wand

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Freier Autor

Ein 3:2-Erfolg in Spiel 1 war der bislang einzige Sieg in der zweiten Stanley Cup Playoff-Runde für die Boston Bruins. Der Sieger der Presidents' Trophy nach der regulären Saison verlor die folgenden drei Partien gegen die Tampa Bay Lightning und steht nun vor dem frühen Playoff-Aus. Die 1:3-Niederlage in der vierten Partie gegen Tampa Bay stellte den Serienstand auf 1:3 aus Sicht der Bruins und lässt damit keinen Raum für weitere Ausrutscher.

Mehr anzeigen

Souveräne Lightning dominieren die Bruins erneut

Tampa Bay zeigt in Spiel 4 die Gelassenheit eines Champions und steht kurz vor dem Seriensieg gegen Boston

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Freier Autor

Im Vorjahr gingen die Tampa Bay Lightning als ein großer Favorit in die Stanley Cup Playoffs, scheiterte dann aber direkt zum Auftakt der K.o.-Phase mit 0:4 völlig überraschend an den Columbus Blue Jackets. Ausgerechnet als es darauf ankam, zeigte das Team Nerven. 

Mehr anzeigen

29.8. Spiel-Übersicht: Bruins kurz vor dem Aus

Lightning, Islanders und Golden Knights gewinnen gegen Boston, Philadelphia und Vancouver, übernehmen Serienführung

von NHL.com/de @NHLde

Die Tampa Bay Lightning siegten im ersten Spiel am Samstag gegen die Boston Bruins mit 3:1 und liegen in der Serie mit 3:1-Siegen vorne. Einen 2:1-Serienvorsprung weisen die New York Islanders aus, nachdem sie mit 3:1-Toren den Philadelphia Flyers das Nachsehen gaben. Gut erholt von der 2:5-Pleite in Spiel 2 zeigten sich die Vegas Golden Knights. Das Top-Team der Western Conference bezwang dank eines starken Robin Lehner im Tor die Vancouver Canucks mit 3:0.

Mehr anzeigen

Lightning, Bruins halten inne zur Solidarität

Vereint für soziale Gerechtigkeit, gegen Rassismus vor Spiel 4 der Eastern-Zweitrundenserie

von Wes Crosby @nhlde / NHL.com Freier Korrespondent

Die Tampa Bay Lightning und die Boston Bruins hielten am Samstag, vor dem Spiel 4 der zweiten Runde der Eastern Conference in der Scotiabank Arena von Toronto, zu einem Moment der Solidarität zur Unterstützung der Gleichheit unabhängig von Abstammung und Herkunft inne.

Mehr anzeigen

Bruins müssen aus der Pleite in Spiel 3 rasch lernen

Boston zeigte zuletzt ungeahnte Schwächen und steht jetzt gegen die Tampa Bay Lightning in der Bringschuld

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Freier Autor

Spielbericht: TBL 7, BOS 1

Kucherov, Point, Killorn zu Lightnings Spiel-3-Sieg

Nikita Kucherov mit Tor und drei Assists sowie Brayden Point und Alex Killorn mit drei Punkten führen Lightning zu 7:1-Sieg gegen Bruins

  • 04:57 •

Als punktbestes Team der regulären Saison 2019/20 gingen die Boston Bruins (44-14-12, 100 Punkte aus 70 Spielen) als einer der Favoriten auf den Gewinn des Stanley Cups in die Postseason. Der Start Anfang August misslang jedoch komplett (0-3-0), so dass der große Dominator der Eastern Conference sich nach der Platzierungsrunde nur noch auf Rang vier der Setzliste wiederfand, bevor es in die Stanley Cup Playoffs ging.

Mehr anzeigen

26.8. Spiel-Übersicht: Lightning mit Kantersieg

Tampa schlägt Boston 7:1 - Philadelphia gleicht Serie aus - Colorado gewinnt Zehn-Tore-Achterbahnfahrt

von Christian Treptow @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Die Philadelphia Flyers glichen ihre Serie gegen die New York Islanders in der Verlängerung aus, nachdem sie einen 3:0-Vorsprung verschenkt hatten. Die Tampa Bay Lightning entdeckten ihre Stärke im Powerplay wieder und drehten ihre Serie gegen die Boston Bruins mit einem Kantersieg in Spiel 3. In einer wilden Achterbahnfahrt der Gefühle gewannen die Colorado Avalanche das erste Spiel der Serie gegen die Dallas Stars und verkürzen in der Serie auf 1:2.

Mehr anzeigen

Starkes Powerplay sorgt für Kantersieg der Lightning

Mit drei Toren in Überzahl und einem 7:1-Sieg drehen die Lightning ihre Serie gegen Boston auf spektakuläre Weise

von Alexander Gammel @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Die Tampa Bay Lightning schüttelten am Mittwoch endgültig die Enttäuschung der Niederlage aus Spiel 1 gegen die Boston ab und drehten die Playoff-Serie der zweiten Runde zu einer 2:1-Führung. Das gelang ihnen in beeindruckender Art und Weise mit einem 7:1, bei dem sie alle Aspekte des Spiels dominierten.

Mehr anzeigen

26.8. Fünf beachtenswerte Faktoren

Avalanche unter Zugzwang - Varlamov mit historischer Shutout-Serie - Boston und Tampa Bay erneut im Einsatz

von Christian Rupp @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Am Mittwoch stehen die Colorado Avalanche gegen die Dallas Stars schon unter Druck und brauchen mehr Disziplin und ein besseres Fünf-gegen-Fünf für den ersten Serien-Sieg (10:30 p.m. ET; Do. 4.30 Uhr MESZ; NHL.tv; DAZN; Sport1+). Die New York Islanders können sich voll auf ihren Torwart Semyon Varlamov verlassen, der seine historische Shutout-Serie auch in Spiel 2 gegen die Philadelphia Flyers ausbauen möchte (3 p.m. ET; 21 Uhr MESZ; NHL.tv; DAZN; Sport1+; Teleclub Sport). Außerdem wollen die Overtime-Experten Tampa Bay Lightning gegen die Boston Bruins in einem Back-to-Back-Spiel direkt nachlegen (8 p.m. ET; Do. 2 Uhr MESZ; NHL.tv; Teleclub Sport).

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.