Skip to main content

Boston holt Stempniak, Liles in zwei Transfers

NHL.com @NHL

Die Boston Bruins haben Stürmer Lee Stempniak von den New Jersey Devils für einen Viertunden-Draftpick 2016 und einen Zweitrunden-Draftpick 2017 verpflichtet.

Sie gaben außerdem Linksaußen Anthony Camara, einen Drittrunden-Draftpick 2016 und einen Fünftrunden-Draftpick 2017 an die Carolina Hurricanes ab und holten dafür Verteidiger John-Michael Liles.

Stempniak erreichte dieses Jahr zum vierten Mal in seiner Karriere die 40-Punkte-Marke, zum ersten Mal seit 2009-10. Er führt die Statistik bei den Devils mit 25 Assists und 41 Punkten in 63 Begegnungen an. Der 33-Jährige wurde zum zweiten Mal hintereinander am Tag der Trading Deadline von einem anderen Verein verpflichtet. Letztes Jahr wechselte er am 1. März von den Rangers zu den Jets.

Stempniak, der zum 1. Juli ein Unristricted Free Agent wird, spielt mit den Briuns für sein mittlerweile neuntes Team in den vergangenen elf NHL-Serien. Er bestritt 771 Partien für die St. Louis Blues, Toronto Maple Leafs, Phoenix Coyotes, Calgary Flames, Pittsburgh Penguins, New York Rangers, Winnipeg Jets und die Devils.

Liles kam in seinen 64 Saisoneinsätzen auf sechs Tore und 15 Punkte. Zum 1. Juli wird auch er ein Unristricted Free Agent.

Liles, 35, verbuchte 59 Tore und 359 Punkte in seinen bislang 783 NHL-Spielen für die Hurricanes, Toronto Maple Leafs und Colorado Avalanche.

Camara wurde in der dritten Runde (Nr. 81) des Drafts 2011 von den Bruins ausgewählt. Er kam in dieser Saison bisher auf fünf Assists für Providance in der American Hockey League.

Mehr anzeigen