Skip to main content

Benn fehlt Dallas nach Operation sechs Wochen

NHL.com @NHL

Kapitän Jamie Benn von den Dallas Stars fällt nach einer Bauchmuskel-Operation vermutlich sechs Wochen aus. Das teilte General Manager Jim Nill am Freitag mit. Zum Saisonstart 2016-17 soll er auf jeden Fall wieder zur Verfügung stehen. Allerdings ist sein Einsatz für Team Kanada beim World Cup of Hockey 2016 in Toronto im September gefährdet.

"Jamie Benn musste sich am Donnerstag im Vincera Institute in Philadelphia einer Bauchmuskel-Operation unterziehen", sagte Nill in seinem Statement."Der von Dr. Bill Meyers vorgenommene Eingriff verlief ohne Komplikationen. Wir gehen von einer Rekonvaleszenz von sechs Wochen aus und denken, dass Jamie zum Beginn der neuen Saison auf jeden Fall wieder einsatzbereit ist. Ob er jedoch beim World Cup of Hockey dabei sein kann, muss man abwarten."

Benn belegte in der letzten Saison mit 89 Punkten und 41 Toren nach der Hauptrunde den zweiten Platz in der Liga. Er bestritt alle 82 Partien. In seinen 13 Playoff-Einsätzen kam er auf 15 Punkte. Bei der Wahl zur Hart Trophy landete er auf dem dritten Rang.

Beim NHL Draft 2007 war Benn in der fünften Runde als Nummer 129 ausgewählt worden. In seiner Laufbahn bestritt er bislang 508 Partien in sieben Spielzeiten. Dabei erzielte er 192 Tore und 448 Punkte.

Mehr anzeigen