Skip to main content

Nikita Kucherov mit großem Torhunger

Stürmer der Tampa Bay Lightning trifft bislang in allen sechs Spielen seiner Mannschaft

von Axel Jeroma / NHL.com/de Autor

Stürmer Nikita Kucherov von den Tampa Bay Lightning ist mit großem Torhunger in die Saison gestartet. In jeder der bisher sechs Partien seines Teams trug er sich in die Torschützenliste ein. Damit ist der 24-jährige Rechtsaußen nach Mario Lemieux (Pittsburgh Penguins, 1992/93), Steve Yzerman (Detroit Red Wings, 1988/89) und Keith Tkachuk (St. Louis Blues, 2008/09) der vierte Spieler in den vergangenen 30 Jahren, dem dieses Kunststück gelang. Aber Kucherov will noch viel mehr. Nach den 40 Treffern in der vergangenen Spielzeit hat er für die laufende Hauptrunde die 50-Tore-Marke ins Visier genommen.

Mehr anzeigen

Überzahlmisere bei den Ducks und Islanders

Die Null wird gerne gesehen, jedoch nicht, wenn es um die Powerplayeffektivität geht

von Bernd Rösch / NHL.com/de Chefautor

'Vier Mann sind genug, vier Mann sind genug', skandieren in deutschen Eishockeystadien gerne die Fans hämisch, sobald das eigene Team eine Unterzahlsituation schadlos überstanden hat. Die Anhänger der bisherigen Gegner der Anaheim Ducks und der New York Islanders hätten, so ihnen dieser Sprechgesang bekannt wäre, in der noch jungen Saison häufig Gelegenheit gehabt ihn anzustimmen. Jeweils sechs Partien haben die beiden Franchises bestritten und sie haben als einzige Mannschaften in der Liga noch immer keinen Powerplaytreffer auf ihrem Konto. Während sich die Ducks damit trösten können, zumindest bei nummerischer Überlegenheit keinen Gegentreffer kassiert zu haben, bleibt den Islanders selbst dieser schwache Trost verwehrt. Bereits drei Tore musste das Team von Headcoach Doug Weight zu einem Zeitpunkt hinnehmen, zu dem es mit mehr Mann auf dem Eis stand als ihr jeweiliger Kontrahent.

Mehr anzeigen

16.10. Spiel-Übersicht: Tampa mit vierten Sieg in Folge

Die Lightning gewinnen in Detroit und bauen ihren guten Saisonstart weiter aus

von Stefan Herget / NHL.com/de Chefautor

Tampa Bay fahren in Detroit ihren vierten Sieg in Folge ein

Mehr anzeigen

Bundestrainer Marco Sturm äußert sich zu NHL Themen

Der ehemalige NHL-Stürmer schreibt in seiner exklusiven Kolumne über die NHL, Teams und Spieler

von Marco Sturm / exklusiv für NHL.com/de

Marco Sturm hat zwar nie den Stanley Cup gewinnen können, aber er hat als Deutscher in der NHL die meisten Spiele absolviert und Punkte geholt. Von 1997 bis 2012 war er in der NHL für sechs Mannschaften aktiv und hat 938 Spiele in der regulären Saison und 68 Playoff Spiele gespielt. Der heutige deutsche Bundestrainer wird in einer regelmäßigen Kolumne exklusiv für NHL.com/de seine Ansichten zu Teams, Spielern und brennenden Fragen teilen.

Hier die neueste Ausgabe:

Mehr anzeigen

Draisaitl wird von Oilers auf Verletztenliste gesetzt

Stürmer erlitt am 9. Oktober gegen Jets eine Augenverletzung und Symptome einer Gehirnerschütterung NHL.com

von NHL.com / NHL.com

Edmonton Oilers Stürmer Leon Draisaitl wurde am Montag auf die Verletztenliste gesetzt.

Mehr anzeigen

Franchiserekord für die Kings

Noch nie startete die Franchise aus Los Angeles so erfolgreich in eine neue NHL-Saison wie diesmal

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Autor

Am Ende musste man auf Seiten der Los Angeles Kings beim jüngsten 3:2-Heimerfolg über die New York Islanders noch einmal kräftig zittern, hätte Gästekapitän John Tavares mit einer riesigen Möglichkeit freistehend vor dem Tor doch fast noch den Ausgleich erzielt. Da es für die Gastgeber letztendlich gut ausging, der Angreifer das leere Tor verfehlte, dürfen sich die Südkalifornier nun tatsächlich über den besten Saisonstart in ihrer Franchisegeschichte freuen.

Mehr anzeigen

Beeindruckendes Debüt

Drei Neulinge setzen in ihrem ersten Spiel für die Golden Knights eine Duftmarke

von Marc Rösch / NHL.com/de Autor

Wer hätte das gedacht? Von Nervosität zeigten die Neulinge im Dress der Vegas Golden Knights keine Spur. Stattdessen zeigten sie am Sonntag beim 3:2 Erfolg der Golden Knights gegen die Boston Bruins eine herausragende Darbietung.

Mehr anzeigen

15.10. Spiel-Übersicht: Vegas mit nächstem Sieg

Der Erfolgsstart der Vegas Golden Knights geht weiter, die Buffalo Sabres feiern in Anaheim ersten Sieg

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Autor

Die Erfolgsgeschichte der Vegas Golden Knights scheint nach der jüngsten Niederlage gegen Detroit ungebrochen weiterzugehen. Am Sonntag gewannen sie gegen die Boston Bruins direkt wieder auf heimischem Eis in der T-Mobile Arena. Die Buffalo Sabres durften sich endlich auch über ihren ersten Saisonsieg freuen. Diese gewannen in Kalifornien bei den Anaheim Ducks. In einem bis zur Schlusssirene extrem spannenden Spiel rangen die Los Angeles Kings die New York Islanders im heimischen Staples Center nieder.

Und das geschah alles in der vergangenen Nacht in der NHL:

Mehr anzeigen

Fleury wurde von Golden Knights auf die Verletztenliste gesetzt

Gehirnerschütterung zwingt Torhüter zu Pause; Stürmer Marchessault laboriert an Verletzung am unteren Körperbereich

von NHL.com / NHL.com

Torhüter Marc-Andre-Fleury wurde am Sonntag von den Vegas Golden Knights auf die Verletztenliste gesetzt.

Mehr anzeigen

Leon Draisaitl könnte länger ausfallen

Der junge Kölner zeigt Symptome einer Gehirnerschütterung, ein schwerer Schlag für die Edmonton Oilers

von Alexander Gammel / NHL.com/de Autor

Todd McLellan war die Enttäuschung am Samstagabend deutlich anzusehen. Der Trainer der Edmonton Oilers musste mit ansehen, wie sein Team gegen die Ottawa Senators 6:1 unterging. Die Mannschaft, die vergangene Saison mit einem jungen und talentierten Kader überzeugen konnte, legte diese Saison einen deutlichen Fehlstart hin. Zwar wurde die erste Partie gegen die Calgary Flames 3:0 gewonnen, doch nun folgten drei Niederlagen am Stück.

Mehr anzeigen