Skip to main content

Anaheim gibt Korbinian Holzer neuen Vertrag

NHL.com @NHL

Die Anaheim Ducks haben Verteidiger Korbinian Holzer für ein weiteres Jahr bis zum Ende der Saison 2015-16 unter Vertrag genommen. Gemäß der Richtlinien des Teams werden keine finanziellen Konditionen des Deals veröffentlicht.

Der 27-jährige Holzer wurde von Anaheim an der Trading Deadline am 2. März 2015 von den Toronto Maple Leafs im Austausch für Verteidiger Eric Brewer und Anaheims Fünftrunden-Draft beim NHL Draft 2016 verpflichtet. Allerdings durfte er anschließend weder in der regulären Saison, noch in den Playoffs kein einziges Mal auflaufen. Am gestrigen Mittwoch wurde er zum unrestricted Free Agent, doch Anaheim entschied sich nun für ein weiteres Vertragsjahr.

In 58 NHL-Spielen seiner Karriere für Toronto hat Holzer zwei Tore und sieben Assists, also neun Punkte mit 55 Strafminuten. Der gebürtige Münchener hat bereits 258 Partien in der American Hockey League mit den Toronto Marlies absolviert und dabei zehn Tore erzielt und 57 vorbereitet, sowie eine Plus 36 und 306 Strafminuten. Drei Mal war er mit den Marlies in den Calder Cup Playoffs und sammelte dort 13 Punktein 35 Spielen.

Holzer wurde im NHL Draft 2006 in der vierten Runde (Nr. 111) von Toronto ausgewählt. Just als es schien, er könnte sich bei den Maple Leafs in der vergangenen Saison endlich durchsetzen und wird nicht mehr ins Farmteam abgeschoben, wurde er zu den Ducks transferiert.

Mehr anzeigen