Skip to main content

Adidas wird neuer Ausrüster der NHL ab 2017-18

NHL.com @NHL

NEW YORK -- Die NHL und Adidas haben am Dienstag eine siebenjährige Partnerschaft verkündet, die Adidas zum offiziellen Ausstatter der Teamuniformen und offiziellen Lieferant von lizenzierter Kleidung und Kopfbedeckungen ab Beginn der Saison 2017-18 werden lässt. Reebok, eine Marke, die zur Adidas Gruppe gehört, ist derzeit der offizielle Ausrüster.

Zusätzlich verkündeten die NHL, NHLPA und Adidas eine Partnerschaft für den World Cup of Hockey 2016, die Adidas zum exklusiven Ausstatter für Authentic- und Replica-Trikots der acht am Turnier teilnehmenden Mannschaften macht.

Commissioner Gary Bettman machte auf der Pressekonferenz klar, dass die neue Partnerschaft mit Adidas nicht bedeutet, dass es in der nahen Zukunft Werbung auf den NHL-Trikots geben wird. Er hätte schon mehrmals betont, seitdem die Diskussion darüber aufkam, dass es keine Gespräche darüber gäbe. Einzig für den World Cup of Hockey wird darüber gesprochen, aber es wäre nichts entschieden.

Adidas nahm außerdem Edmonton Oilers Rookie Connor McDavid, den Nummer 1 Zug des diesjährigen Drafts, als Sprecher der Partnerschaft unter Vertrag. Weitere NHL-Stars sollen folgen.

Die Firma CCM, die ebenfalls zur Adidas Gruppe gehört, wird für die siebenjährige Laufzeit der offizielle Ausrüster der NHL bezüglich der Spielerausrüstung bleiben.

Adidas wird zusätzlich mit der NHL zusammenarbeiten, um Interaktivitäten für die Fans im Rahmen der NHL-Veranstaltungen, wie dem Bridgestone NHL Winter Classic, der Coors Light NHL Stadium Series, dem NHL All-Star Game und den Stanley Cup Playoffs, durchzuführen.

Mehr anzeigen