Skip to main content

UFAs Free Agency: Wo gibt es Verstärkung

Die Auswahl bei den Torhütern ist besonders groß und auch erfahrene Stürmer gibt es einige

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Chefautor

Die NHL Free Agency beginnt am 1. Juli. NHL.com/de bietet dazu eine umfassende Berichterstattung über diese spannende Phase des Jahres. In dieser Ausgabe blicken wir auf die Zusammensetzung des UFA-Pools.

Mehr anzeigen

Die deutschsprachigen Unrestricted Free Agents

Vanek, Kühnhackl und Sbisa prüfen Optionen, Seidenberg steht vor dem Karriereende

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Autor

Die NHL Free Agency beginnt am 1. Juli. NHL.com/de bietet dazu eine umfassende Berichterstattung über diese spannende Phase des Jahres. In dieser Ausgabe blicken wir auf die Unrestricted Free Agents aus Deutschland, der Schweiz und Österreich, die auf dem Spielermarkt zu haben sind.

Mehr anzeigen

Startschuss für die Training-Camps

Das erwartet Moritz Seider im Development-Camp der Detroit Red Wings

von Christian Rupp @IamCR1 / NHL.com/de Autor

Beim Draft 2019 wurden die vielversprechendsten Talente auf die 31 Klubs verteilt. Nun gilt es für die jungen Spieler, sich für den NHL-Kader zu beweisen. Ein erster Indikator hierfür sind die Training-Camps, die in dieser Woche starten. Hier trennt sich meist schnell die Spreu vom Weizen.

Mehr anzeigen

Draft 2019: Wer kann auf Anhieb überzeugen?

Nachdem alle Teams ihre jungen Talente ausgewählt haben, stellt sich die Frage nach deren Zukunft

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de

Der Trubel rund um den NHL Draft 2019 in Vancouver setzt sich langsam. Es waren ereignisreiche Tage, die Eishockeyfans aus aller Welt in Atem gehalten haben. Jetzt, wo wir die Antworten auf die drängendste Frage erhalten haben, welche Organisation sich die Dienste der einzelnen Talente sichern kann, richten sich die Blicke aller Beteiligten nach vorne. 

Mehr anzeigen

Devils zählen zu den Gewinnern des Draft

Auch die Red Wings, Kings und Hurricanes dürften von der Talentauswahl wie die Maple Leafs kräftig profitiert haben

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Chefautor

Der 57. NHL-Draft, der am 21. und 22. Juni 2019 in der Rogers Arena von Vancouver stattgefunden hatte ist Geschichte, doch die Konsequenzen dieser zwei Tage werden noch deutlich länger das Wirken der 31 NHL-Teams beeinflussen.

Mehr anzeigen

Top-Anwärter für die Hockey Hall of Fame Class 2019

Alfredsson, Mogilny unter den NHL-Spielern, die gewählt werden könnten; Kanadas Wickenheiser erstmals berechtigt

von Dan Rosen @drosennhl / NHL.com Chefautor

Die Hockey Hall of Fame Class 2019 wird am Dienstag gewählt und bekannt gegeben. Jedes Jahr kann die 18-köpfige Kommission bis zu vier ehemalige Spieler, zwei Frauen und zwei Funktionäre oder einen Schiedsrichter/Linienrichter und einen Funktionär aufnehmen.

Die Auswahl der Kandidaten für 2019 ist so groß wie selten zuvor in der jüngsten Geschichte.

Wer unter den Spielern, die ihre Karriere beendet haben, sollte aufgenommen werden? Und wie viele?

Mehr anzeigen

Rohdiamanten für den NHL Draft 2020

Die nächste Generation an Talenten will sich in den Fokus der NHL-Teams spielen

von Marc Rösch @NHLde / NHL.com/de Autor

Jack Hughes, Kaapo Kakko und aus deutscher Sicht auch Moritz Seider hießen die Stars des Wochenendes. Beim NHL-Draft 2019 in der Rogers Arena standen die besten Perspektivspieler der Welt im Fokus. Die 31 NHL-Teams angelten sich frische Talente.

Mehr anzeigen

Blues schnappen sich Nikita Alexandrov

Der Stanley Cup Champion wählt mit seinem ersten Pick beim NHL-Draft 2019 ein deutsches Stürmertalent aus

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Autor

Die St. Louis Blues haben sich am Samstag beim NHL Draft 2019 die Dienste des deutschen Stürmers Nikita Alexandrov gesichert. Sie zogen den in Burgwedel geborenen Center in der zweiten Runde an Gesamtposition 62. Es handelte sich dabei um den ersten Pick des amtierenden Stanley Cup Champions beim diesjährigen Draft in der Rogers Arena von Vancouver, da die Blues ihr Zugriffsrecht in der Auftaktrunde an die Buffalo Sabres abgetreten hatten. Diese Abmachung war Bestandteil des Trades von Ryan O´Reilly im Sommer vorigen Jahres gewesen.

Mehr anzeigen

Devils erfolgsversprechendes neues Gesicht

Die Franchise aus New Jersey präsentierte sich während des Drafts 2019 als besonders aktiv, ihnen winkt eine rosige Zukunft

von Bernd Rösch @nhlde / NHL.com/de Chefautor

Die New Jersey Devils haben umgehend auf die für sie enttäuschend verlaufende Saison reagiert und werden das Unterfangen Playoff-Qualifikation auch mit neuen Gesichtern im Kader angehen.

Mehr anzeigen

Subban von Predators zu den Devils getauscht

Nashville erhält die Verteidiger Santini und Davies sowie zwei Zweitrunden-Picks

von NHL.com/de @NHLde

P.K. Subban wurde am Samstag von den Nashville Predators für die Verteidiger Steven Santini und Jeremy Davies, einen Draft Pick der zweiten Runde im NHL-Draft 2019 und einen Draft Pick der zweiten Runde im NHL-Draft 2020 an die New Jersey Devils abgegeben.

Mehr anzeigen

Die Vorbilder der Stars von morgen

Die junge Generation an gedrafteten Spielern ist begeistert von Pavel Datsyuk, Patrik Laine und Erik Karlsson

von Marc Rösch @NHLde / NHL.com/de Autor

VANCOUVER - In sieben Runden wurden beim NHL Draft 2019 insgesamt 217 Talente ausgewählt. Aus neun Ländern und 32 Ligen kommen die Perspektivspieler deren Namen am Freitag und Samstag in der Rogers Arena von Vancouver aufgerufen wurden.

Mehr anzeigen

Die Red Wings verblüffen Moritz Seider

Das deutsche Ausnahmetalent schien geschockt, als Detroit ihn mit dem sechsten Pick im NHL Draft 2019 wählte

von Alexander Gammel @NHLde / NHL.com/de Autor

Die Detroit Red Wings sorgten beim NHL Draft 2019 am Freitag in Vancouver für einen echten Paukenschlag für das deutsche Eishockey. Kurz vor 3 Uhr deutscher Zeit trat General Manager Steve Yzerman an das Mikrofon um zu verkünden, wer als sechster Spieler überhaupt in der ersten Runde an die Red Wings gehen würde. Er sorgte für die erste Überraschung des Abends, als er den Namen Moritz Seider nannte.

Mehr anzeigen

Seider läutet Deutschlands goldene Ära ein

Mit Seider und Bokk wurden erstmals in zwei aufeinanderfolgenden Jahren Deutsche am ersten Draft-Tag gewählt

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Autor

Moritz Seider wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag an sechster Stelle von den Detroit Red Wings gedraftet. Unerwartet war die frühe Position des Verteidigers, der von vielen Experten erst später erwartet wurde. Für das deutsche Eishockey ist es das erste Mal, dass in zwei aufeinanderfolgenden Jahren ein Spieler in der ersten Runde ausgewählt wurde. Seider folgt auf Dominik Bokk, der im Draft 2018 an 25. Stelle von den St. Louis Blues selektiert wurde.

Mehr anzeigen

NHL gibt Salary Cap für nächste Saison bekannt

Das Limit liegt bei 81,5 Millionen Dollar, um zwei Millionen höher als 2018/19

von Dan Rosen @drosennhl / NHL.com Chefautor

VANCOUVER - Der NHL Salary Cap für die Saison 2019/20 wird bei 81,5 Millionen Dollar liegen, gab die Liga und die NHL Players' Association am Samstag nach dem NHL Draft 2019 bekannt.

Mehr anzeigen

Draft 2019: Geburtsstunde einer Rivalität

Die Top-Picks Jack Hughes und Kaapo Kakko werden es zukünftig wohl noch häufig miteinander zu tun bekommen

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de

Die beiden waren schon seit Tagen das herausragende Gesprächsthema in der NHL. Jetzt, wo ihre nahe Zukunft geklärt ist, hat sich daran nichts geändert. Jack Hughes und Kaapo Kakko sind wie erwartet an Position eins und zwei im diesjährigen NHL Draft in Vancouver ausgewählt worden.

Mehr anzeigen

NHL gibt Regeländerungen zur nächsten Saison bekannt

Der Einsatz des Videobeweis ist hiervon ebenso betroffen wie der Coach's Challenge

von Dan Rosen @drosennhl / NHL.com Chefautor

VANCOUVER - Sie nennen es evolutionär und sagen, dass es die Vorteile der verfügbaren Technologie nutzt. Die NHL kündigte am Donnerstag Verbesserungen bei der Videoüberprüfung und bei der Coach's Challenge an, die in der kommenden Saison in Kraft treten werden.

Mehr anzeigen

NHL veröffentlicht Termine für Heimpremieren

Die St. Louis Blues beginnen ihre Mission Titelverteidigung am 2. Oktober auf heimischem Eis gegen die Washington Capitals

von NHL.com @NHLde

Die St. Louis Blues werden ihre Mission Titelverteidigung am 2. Oktober im Enterprise Center gegen die Washington Capitals beginnen. Dies wird zugleich die erste Nacht der NHL-Saison 2019/20 sein.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.