Skip to main content

Predators verlängern mit Weber um zwei Jahre

Der 29-jährige Schweizer Verteidiger einigte sich am Dienstag auf einen US$ 1,35 Millionen-Kontrakt

von NHL.com/DE

Die Nashville Predators haben am Dienstag bekanntgegeben, dass sie sich mit Yannick Weber auf eine Vertragsverlängerung um zwei Jahre geeinigt haben. Der Schweizer Verteidiger wird in der Saison 2018/19 US$ 650.000,- und in der Saison 2019/20 US$ 700.000,- verdienen.

Weber, der im Juli 2016 nach Nashville kam, brachte es in der laufenden Saison auf ein Tor und zwei Vorlagen in 25 Partien. Die vorherigen NHL-Stationen des 29-Jährigen waren die Montreal Canadiens, die ihn beim NHL Draft 2007 in der dritten Runde an insgesamt 73. Stelle ausgewählt hatten, und von 2013/14 bis 2015/16 die Vancouver Canucks.

In insgesamt 372 NHL-Partien seit seiner Debüt-Saison 2008/09 gelangen dem in Morges geborenen Blueliner 24 Tore und 57 Assists.

Internationale Erfahrung im Seniorenbereich sammelte Weber mit der Schweizer Nationalmannschaft bei zwei Olympiateilnahmen (2010, 2014) und bei drei IIHF-Weltmeisterschaften (2009, 2014, 2016).

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.