Skip to main content

World Cup of Hockey 2016 Spielplan verkündet

NHL.com @NHL

TORONTO -- Die National Hockey League (NHL®) und die National Hockey League Players' Association (NHLPA) verkündeten heute den Spielplan für den World Cup of Hockey 2016. Vom 17. September bis zum 1. Oktober 2016 werden acht Mannschaften - Kanada, Tschechien, Finnland, Russland, Schweden, USA, Team Europa und Team Nordamerika - in einer hochkarätigen internationalen Eishockeymeisterschaft gegeneinander antreten.

Das zweiwöchige Turnier mit mehr als 150 der besten Spieler aus der NHL, wird von der Vorrunde über die Halbfinals bis zum ultimativen Finale andauern. Alle Turnierspiele werden im Air Canada Centre von Toronto, der Heimat des NHL-Klubs Toronto Maple Leafs, ausgetragen. Eine ausgewählte Anzahl von Karten für das Event werden ab dem 14. Oktober über Ticketmaster.ca in den freien Verkauf gehen. Klicken Sie hier, um sich für Karten Informationen, Veröffentlichungen und speziellen Angeboten einzutragen.

Die acht Mannschaften werden für die Vorrunde (17.-22. September) in zwei Gruppen eingeteilt, Gruppe A und Gruppe B, wo jede Mannschaft gegen seine drei Gruppengegner in einem Turnierformat spielen wird. In Gruppe A sind Kanada, Tschechien, USA und Team Europa, ein Europa übergreifender Kader aus Geburtsländern außerhalb von Tschechien, Finnland, Russland und Schweden. Die vier Mannschaften in Gruppe B sind Finnland, Russland, Schweden und Team Nordamerika, einer Auswahl von Topspielern aus Kanada und der USA, die am Stichtag 1. Oktober 2016 23 oder jünger sind.

Der Vorrundenspielplan wird das Augenmerk auf zwei der begeisternden Eishockeyrivalitäten am Dienstag, 20. September legen, wenn Kanada und USA in der Gruppe A, sowie Finnland und Schweden in der Gruppe B aufeinandertreffen.

Die nordamerikanischen Erzrivalen Kanada und die Vereinigten Staaten sind in mehreren internationalen Finalspielen für den Hauptpreis gegeneinander angetreten, wie beim Canada Cup 1991, World Cup of Hockey 1996, Olympische Winterspiele 2002 und 2010 und die IIHF Junioren-Weltmeisterschaft 2004 und 2010. Die nordischen Kräfte Finnland und Schweden waren in den Endspielen bei den IIHF Weltmeisterschaften 1995 und 2011, bei den Olympischen Winterspielen 2006 und der IIHF Junioren-Weltmeisterschaft 2014 aufeinander getroffen.

Die beiden Gruppenbesten in Gruppe A und Gruppe B qualifizieren sich für die Halbfinals (24./25. September), wo die erstplatzierten Mannschaften jeder Gruppe in einem Ausscheidungsspiel gegen die Zweitplatzierten der anderen Gruppe spielen werden. Die zwei Gewinner der Halbfinals treffen im Finale aufeinander, eine Best-of-Three Serie am 27. September, 29. September und wenn nötig am 1. Oktober.

Die Liver-Übertragungen von allen Turnierspielen werden von Sportsnet und TVA Sports in Kanada und ESPN in den USA übernommen. Ein kompletter Spielplan der Übertragungen wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Spielplan World Cup of Hockey 2016

Alle Zeiten Eastern (GMT -5)

Alle Spiele werden im Air Canada Centre, Toronto gespielt

GRUPPE A GRUPPE B
Kanada Finnland
Tschechien Team Nordamerika
Team Europa Russland
USA Schweden


Vorrunde

Samstag, 17. Sept.

Team Europa gg. USA, 3:30 p.m.

Kanada gg. Tschechien, 8 p.m.

Sonntag, 18. Sept.

Russland gg. Schweden, 3 p.m.

Finnland gg. Team Nordamerika, 8 p.m.

Montag, 19. Sept.

Tschechien gg. Team Europa, 3 p.m.

Team Nordamerika gg. Russland, 8 p.m.

Dienstag, 20. Sept.

Finnland gg. Schweden, 3 p.m.

Kanada gg. USA, 8 p.m.

Mittwoch, 21. Sept.

Team Nordamerika gg. Schweden, 3 p.m.

Kanada gg. Team Europa, 8 p.m.

Donnerstag, 22. Sept.

Finnland gg. Russland, 3 p.m.

Tschechien vs. USA, 8 p.m.

Halbfinals (K.O.-Spiel; A1 gg. B2, B1 gg. A2)

Samstag, 24. Sept.

Halbfinale 1, TBD

Sonntag, 25. Sept.

Halbfinale 2, TBD

Finale (Best-of-Three)

Dienstag, 27. Sept.

Finalspiel 1, 8 p.m.

Donnerstag, 29. Sept.

Finalspiel 2, 8 p.m.

Samstag, 1. Okt.

Finalspiel 3, 7 p.m. (wenn nötig)

Mehr anzeigen