Skip to main content

Weber fällt bis Mitte Dezember für die Canadiens aus

Der Verteidiger benötigt 5-6 Monate, um sich von der Knieoperation zu erholen

von NHL.com/de @NHLde

Shea Weber von den Montreal Canadiens wird nach einer arthroskopischen Operation aufgrund eines Meniskusrisses im rechten Knie vermutlich bis Mitte Dezember ausfallen.

Der 32-jährige Verteidiger rehabilitierte am 13. März von einer Operation am linken Fuß. Er wird nach der Knieoperation, die am 19. Juni durchgeführt wurde, eine Rehabilitationszeit von 5-6 Monaten benötigen.

"Es wurde festgestellt, dass die Schädigung seines Knies ernster war als bisher angenommen, und die Situation erforderte ein umfassenderes Verfahren, um den Meniskusriss zu reparieren", sagte Canadiens Chefarzt Dr. David Mulder. "Ich möchte ausdrücklich erwähnen, dass dieser Eingriff nicht früher hätte durchgeführt werden können, da er sich von seiner vorherigen Fußoperation noch nicht genesen war. Daher erwarten wir eine Erholungszeit von 5-6 Monaten, die ihn bis Mitte Dezember 2018 außer Gefecht setzen wird."

"Wir waren sehr enttäuscht, als wir erfuhren, dass diese Knieverletzung Sheas Genesungszeit verlängert", sagte Canadiens General Manager Marc Bergevin. "Leider haben wir keinen Einfluss auf diese Situation und wir müssen der medizinischen Abteilung in dieser Sache voll vertrauen. Wir sind zuversichtlich, dass seine Genesung wie geplant verläuft und Shea so schnell wie möglich wieder zum Einsatz kommt."

Weber, Nashville Predators Zweitrundenpick beim NHL Draft 2003, gelangen in 867 Spielen über 13 NHL-Spielzeiten mit den Predators und Canadiens 501 Punkte (189 Tore, 312 Assists).

Er kam aufgrund eines Trades am 29. Juni 2016 im Tausch gegen Verteidiger P.K. Subban aus Nashville zu den Canadiens.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.