Skip to main content

Vorhersage: Laine Nr. 2, Puljujarvi Nr. 3

NHL.com @NHL

Die NHL konzentriert sich am 24.-25. Juni auf den NHL Draft 2016 im First Niagara Center in Buffalo.

Die 30 Teams werden sich weiter Gedanken um ihre Draftpläne machen, bis die erste Runde am 24. Juni losgeht und auch während den Runden 2-7 am 25. Juni.

NHL.com Draft Experten jedoch, haben ihre Entscheidung für die erste Runde schon getroffen und sie sind sich einig, dass die Toronto Maple Leafs mit ihrem ersten Pick Auston Matthews wählen werden.

Der in Scottsdale, Ariz., geborene Matthews spielte in Zürich in der National Liga und wurde zweiter im Rennen um den MVP. Er setzte noch einen drauf, indem er bei der WM 2016 die USA mit sechs Toren in zehn Spielen anführte. Er wurde auch ins Team North America für den World Cup of Hockey 2016 berufen, der zufälligerweise im Air Canada Centre in Toronto ausgetragen wird.

Die Mitarbeiter von NHL.com glauben auch, dass die Winnipeg Jets Rechtsaußen Patrik Laine von Tappara in Finland wählen werden und die Columbus Blue Jackets mit Pick Nr. drei Rechtsaußen Jesse Puljujarvi von Kärpät in Finnland holen werden.

Laine verhalf Tappara zur Meisterschaft in Finnlands Liiga und der Finnischen Nationalmannschaft zu Silber bei der WM, Außerdem war er MVP der Liiga und der WM. Sein offensives Spiel wurde mit Hockey Hall of Fame Mitglied Brett Hull verglichen.

Puljujarvi half Finnland bei der U-20 WM Gold zu holen, dabei lag er mit 17 Punkten in sieben Spielen gleichauf auf dem zweiten Platz eines unter 18-jährigen. Jaromir Jagr machte 1990 18 Punkte für die Tschechoslowakei. Puljujarvi gewann mit Finnland auch Gold bei der U-18 WM.

Nach dem dritten Pick sind sich die Experten allerdings nicht mehr einig. Adam Kimelman glaubt, die Edmonton Oilers würden Verteidiger Jakob Chychrun von Sarnia aus der Ontario Hockey League wählen und dass Linksaußen Matthew Tkachuk von London aus der OHL als Fünfter zu den Vancouver Canucks geht.

Mike G. Morreale sieht Tkachuk als Nr. vier bei den Oilers und Linksaußen Pierre-Luc Dubois von Cape Breton in der Quebec Major Junior Hockey League bei den Canucks.

Die Maple Leafs haben den ersten und letzten Pick der ersten Runde. Sie bekamen Pick Nr. 30 am 1. Juli von den Pittsburgh Penguins im Tausch für Stürmer Phil Kessel.

Vier weitere Teams haben mehr als einen Pick in der ersten Runde.

Die Jets bekamen Pick Nr. 22 am 25. Februar im Tausch für Stürmer Andrew Ladd.

Die Arizona Coyotes haben Pick Nr. sieben und 20, den im Tausch für Verteidiger Keith Yandle am 1. März von den New York Rangers.

Die Carolina Hurricanes bekamen Pick Nr. 21 von den Los Angeles Kings für Verteidiger Andrej Sekera am 25. Februar 2015. Sie haben auch Pick Nr. 13.

Die Boston Bruins haben Pick Nr. 29 von den Sharks erhalten, im Tausch für Torwart Martin Jones am 30. Juni 2015. Sie haben auch Pick Nr. 14.

Mehr anzeigen