Skip to main content

Vincent Praplan von San Jose zu den Panthers

Der Schweizer Center kam in dieser Saison bislang für das AHL-Farmteam der Sharks zum Einsatz

von NHL.com/de @NHLde

Die San Jose Sharks haben sich am Freitag mit den Florida Panthers auf einen Trade von Vincent Praplan verständigt. Der Schweizer, der bislang in dieser Saison für das AHL-Farmteam der Sharks, die San Jose Barracuda zum Einsatz kam, wechselt mit sofortiger Wirkung nach Florida. Im Gegenzug erhalten die Sharks eine noch nicht näher benannte Entschädigung.

Praplan stand seit März 2018 in San Jose unter Vertrag. Der Center spielte als Jugendlicher beim unter anderem für den EHC Kloten und den EHC Visp.

Einen wichtigen Schritt in seiner Entwicklung tätigte er während der Spielzeit 2013/14, als er beim kanadischen Verein North Bay Battalion in der Ontario Hockey League erste Nordamerika-Erfahrungen sammelte.

Nach seiner Rückkehr aus Kanada reifte Praplan in Kloten zum Leistungsträger, wurde dort zum Nationalspieler. Nach insgesamt vier weitere Spielzeiten in Kloten unterzeichnete der Schweizer im März 2018 einen NHL-Einstiegsvertrag bei den Sharks in Nordkalifornien.

In 27 Saisoneinsätzen 2018/19 für die Barracuda sammelte der 24-Jährige 16 Punkte (4 Tore, 12 Assists).

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.