Skip to main content

Devils gegen Bruins ohne Hischier und Pastrnak

Top-Leute fehlen am Samstag beim zweiten Saisonduell von Boston und New Jersey, dem NHL Europa-Spiel der Woche

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

NHL.com/de geht jeden Donnerstag in der Saison 2020/21 auf das am Samstag oder Sonntag zur Primetime in Europa stattfindende NHL Europa-Spiel der Woche besonders ein.

Mehr anzeigen

Neue Gesichter an neuer Wirkungsstätte in 2020/21

Greiss, Kahun und Rieder sind unter den Spielern, die sich künftig bei einem neuen Team behaupten wollen

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Die Offseason der NHL im vergangenen Herbst war nicht nur wegen des Zeitpunkts ab dem 9. Oktober bis Ende Dezember einzigartig. Die zuvor erwartete Erhöhung beim Salary Cap (Gehaltsobergrenze) blieb aus und die lange vorherrschende Verunsicherung bei den Klub-Verantwortlichen, wann die reguläre Saison 2020/21 überhaupt starten würde, sorgte für Zurückhaltung bei den Neuverpflichtungen. Viele Spieler sind derzeit immer noch ohne Vertrag, so auch der Österreicher Michael Grabner, der von den Arizona Coyotes aus seinem laufenden Kontrakt herausgekauft wurde.

Mehr anzeigen

Neue Chance, neues Glück für Kahun bei den Oilers

Bei seiner vierten NHL-Station in drei Jahren will sich der deutsche Stürmer nicht nur im Schatten von Draisaitl etablieren

von Stefan Herget @nhlde / NHL.com/de Freier Chefautor

Der Start von Dominik Kahun bei den Edmonton Oilers war etwas holprig. Aufgrund einer längeren Quarantäne nach seiner Ankunft in Kanada verpasste er den Auftakt des Trainingscamps am 3. Januar. Am Donnerstag durfte Kahun mit seiner Nummer 21 erstmalig mit den Oilers aufs Eis. Beim angesetzten Trainingsspiel wurde Kahun eine besondere Ehre zuteil. Sein Reihenpartner war nicht wie erwartet Leon Draisaitl, sondern Connor McDavid.

Mehr anzeigen

Rekorde, um weiter NHL-Geschichte zu schreiben

Nicht nur Ovechkin, Crosby und Marleau haben in 2020/21 Meilensteine vor sich, sondern auch Josi, Draisaitl und Grubauer

von Stefan Herget @nhlde / NHL.com/de Freier Chefautor

Die NHL-Saison 2020/21 beginnt am 13. Januar. In vier neu geformten Divisionen, zu je acht bzw. sieben Mannschaften in der Scotia North Division, werden divisionsintern die jeweiligen vier Teilnehmer an den ab Mai stattfindenden Stanley Cup Playoffs 2021 ermittelt.

Mehr anzeigen

Nächster Schritt von Fiala soll in neuer Saison folgen

Schweizer Stürmer der Wild will mental stark sein, wenn er als Führungsspieler vom Gegner bearbeitet wird

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Seine 54 Punkte (23 Tore, 31 Assists) in 64 Spielen der regulären Saison 2019/20 haben Kevin Fiala von einem gewöhnlichen Stürmer einer Mannschaft zu einem Top-Spieler werden lassen. Die Minnesota Wild, sein NHL-Team seit dem Trade im Februar 2019 mit den Nashville Predators, dürfte diese Entwicklung des 24-jährigen Schweizers ganz besonders freuen. Fiala war nicht nur in der Hauptrunde der gefährlichste Stürmer der Wild, sondern zeigte dieses Potenzial auch in der Postseason, die für Minnesota allerdings schon in der Stanley Cup Qualifikation endete. In den vier Spielen gegen die Vancouver Canucks (1:3) in der Blase von Edmonton erzielte Fiala drei Tore und eine Vorlage.

Mehr anzeigen

Stützle bewies bei U20-WM als Führungsspieler seine Klasse

Als Kapitän der deutschen Mannschaft sammelte der Draft-Pick der Senators im Turnier wertvolle Erfahrungen für die Zukunft

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Tim Stützle ist eines der größten Talente im deutschen Eishockey. Das ist schon länger klar und nicht erst, seit der Stürmer von den Ottawa Senators beim NHL Draft 2020 an insgesamt dritter Position ausgewählt wurde und damit an gleicher Stelle wie sechs Jahre zuvor der aktuelle Titelträger der Art Ross Trophy (bester Scorer) und Hart Trophy (wertvollster Spieler), Leon Draisaitl von den Edmonton Oilers. Bei der IIHF Junioren-Weltmeisterschaft 2021 zeigte Stützle erneut, dass er auf Weltklasseniveau mithalten kann. Mehr noch, als Kapitän führte er das Team exzellent auf der schwierigen und am Ende erfolgreichen Reise.

Mehr anzeigen

Deutsche Junioren verkaufen sich gegen Russland teuer

Viertelfinale der U20-WM: DEB-Auswahl scheidet nach einer 1:2-Niederlage aus, Finnland, Kanada und USA komplettieren Halbfinale

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Deutschland hat sich im ersten Viertelfinale der U20-Junioren-Weltmeisterschaft gegen Russland extrem teuer verkauft, unterlag aber mit 1:2 und verpasste knapp die Sensation. Finnland drehte in der zweiten Partie gegen Schweden einen Rückstand und sorgte dramatisch in der Schlussminute für einen 3:2-Sieg. Danach ließen Kanada und die USA gegen ihre Gegner nichts anbrennen.

Mehr anzeigen

Rossi sammelte bei Junioren-WM wertvolle Erfahrungen

Österreichs Kapitän hofft trotz fehlendem Erfolgserlebnis im Turnier auf einen Schub für seine NHL-Ambitionen

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Mit seiner Körpergröße von 1,76 Meter gehört Marco Rossi zu den kleinen Eishockeyspielern. Trotzdem hat er das Ziel in seiner Karriere ein ganz Großer zu werden und seinem Idol und Landsmann Thomas Vanek nachzueifern. Einen weiteren Schritt in diese Richtung machte der 19-jährige Österreicher, indem ihn die Minnesota Wild beim NHL Draft 2020 in der ersten Runde an insgesamt neunter Position auswählten. Damit ist er nach Vanek (NHL Draft 2003, 5. Position, Buffalo Sabres) der am zweithöchsten gedraftete Spieler aus der Alpenrepublik. Doch sein Weg so erfolgreich wie der ehemalige NHL-Star zu werden, ist noch weit. Das weiß Rossi nur zu gut. Mit 789 Punkten (373 Tore, 416 Assists) in 1029 Spielen der regulären Saison sowie 36 Punkten (21 Tore, 15 Assists) in 69 Spielen der Stanley Cup Playoffs ist Vanek diesbezüglich der erfolgreichste deutschsprachige NHL-Spieler aller Zeiten.

Mehr anzeigen

Österreich schnuppert nur ein Drittel an der Sensation

31.12. Spieltagübersicht der U20-WM: Alpenrepublik fährt nach Niederlage gegen Tschechien nach Hause, USA und Kanada mit Gruppensieg

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Österreich unterlag auch im letzten Gruppenspiel gegen Tschechien trotz der Möglichkeit zur Viertelfinal-Qualifikation deutlich mit 0:7 und muss ohne Punkt und nur einem erzielten Tor die Heimreise antreten. In den abschließenden Gruppenspielen sicherten sich Kanada und die USA durch Siege den ersten Platz in der jeweiligen Gruppe. Deutschland trifft im ersten Viertelfinalspiel am Samstag um 18 Uhr MEZ auf Russland.  

Mehr anzeigen

Drei Fragen für die Los Angeles Kings

Fragezeichen hinter dem relativen Kaltstart, der Belastung für Quick und dem aufstrebenden Nachwuchs

von Stefan Herget @nhlde / NHL.com/de Freier Chefautor

Der Start für die reguläre Saison 2020/21 in der NHL ist für den 13. Januar vorgesehen. Zur Einstimmung präsentiert NHL.com/de eine Serie mit den drei wichtigsten Fragen, mit denen sich die 31 Teams auseinandersetzen müssen. Zunächst beschäftigen wir uns mit den sieben Mannschaften, die sich nicht für die Postseason qualifiziert hatten.

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.