Skip to main content

Spieler aus DACH-Raum überzeugen weiterhin in der AHL

Reichel, Peterka sowie Rossi punkten nach ihrer Rückkehr ebenso wie die Verteidiger Gawanke, Berni und Geisser; Schmid im Tor überragend

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Jede Woche blickt NHL.com/de auf bemerkenswerte Leistungen der deutschsprachigen, bereits gedrafteten Spieler und sich abzeichnende Entwicklungen in der AHL, der ECHL und im Junioren-Eishockey zurück. Diese Woche umfasst das Geschehen von Samstag, 15. Januar bis einschließlich der Spiele am Freitag, 21. Januar.

Mehr anzeigen

Aufwind der Kings ist auch Verdienst des Trainerteams mit Sturm

Der frühere deutsche Bundestrainer arbeitet akribisch in einem harmonischen Trainerteam von Los Angeles

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Die Los Angeles Kings kommen im Jahr 2022 so richtig in Schwung. Es sieht zu Beginn des neuen Jahres so aus, als ob das von den früheren NHL-Stars Luc Robitaille und Rob Blake gemanagte Team auf dem Weg ist, seine einige Jahre andauernde Durststrecke endlich überwinden kann.

Mehr anzeigen

Gawanke feiert Comeback, andere DACH-Spieler scoren in AHL

Minors Report: Bokk, Berni, Bärtschi, Geisser und Rossi bei seiner Rückkehr nach Iowa sammelten in dieser Woche Punkte

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Jede Woche blickt NHL.com/de auf bemerkenswerte Leistungen der deutschsprachigen, bereits gedrafteten Spieler und sich abzeichnende Entwicklungen in der AHL, der ECHL und im Junioren-Eishockey zurück. Diese Woche umfasst das Geschehen von Samstag, 8. Januar bis einschließlich der Spiele am Freitag, 14. Januar.

Mehr anzeigen

Flyers zeigen weitere Fortschritte unter Yeo

Philadelphia setzte am Samstag seine Trendwende fort und fuhr gegen Ottawa den vierten Sieg in fünf Spielen ein

von Stefan Herget @nhlde / NHL.com/de Freier Chefautor

Die Philadelphia Flyers setzten am Samstag in ihrem Wells Fargo Center mit einem 4:3-Erfolg in Overtime gegen die Ottawa Senators ihre Trendwende fort und verbesserten sich unter dem am 6. Dezember beförderten Trainer Mike Yeo in den letzten fünf Spielen auf 4-0-1. Die Gesamtbilanz des früheren Assistenten und neuen Chefs hinter der Bande lautet 4-2-1. Die zwei Niederlagen zum Auftakt seines Wirkens sind wohl der Tatsache geschuldet, dass beide Partien bereits unmittelbar nach der Entlassung von Alain Vigneault stattfanden und für Yeo kaum Reaktionszeit, sprich Trainings- und Vorbereitungszeit, blieb.

Mehr anzeigen

Ovechkin setzt mit 750 Toren weiterhin neue Maßstäbe

Der Capitals-Stürmer wurde am Samstag zum zweitschnellsten Spieler, diese Marke erzielen konnte

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Ovechkin erzielt Nr. 750

CBJ@WSH: Ovechkin trifft bei einem Gegenzug

Alex Ovechkin erzielt das 750. Tor seiner Karriere, als er einen harten Schuss an Daniil Tarasov vorbei zum 2:0 ins Tor lenkt

  • 00:39 •

"He scores" (Er trifft). Dieser typische Ausspruch eines amerikanischen Sportreporters ertönte am Samstag zum 750 Mal für Alex Ovechkin, als er seinen Washington Capitals in der Capital One Arena gegen die Columbus Blue Jackets das 2:0 nach 3:12 Minuten im zweiten Drittel bescherte. Er lief in die offensive Zone und bezwang den gegnerischen Torhüter Daniil Tarasov mit einem präzisen Handgelenkschuss aus dem rechten Kreis.

Mehr anzeigen

Torriani gewann mit der Schweiz gleich zwei Mal Bronze

Olympische Legende: Der Stürmer gilt als einer der besten Eishockeyspieler des Landes und triumphierte 1928 sowie 1948

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

NHL.com/de erzählt in einer regelmäßigen Serie die Top 5 Olympischen Legenden in der Geschichte Deutschlands und der Schweiz. Diese Woche Legende Nr. 3.

Mehr anzeigen

Nahes Karriereende lässt Greiss viel mehr genießen

Der deutsche Torhüter fühlt sich beim Traditionsteam in Detroit wohl und will als Routinier seinen Beitrag zum Aufbau leisten

von Stefan Herget / NHL.com/de Freier Chefautor

Seit fast 14 Jahren steht Thomas Greiss in einem Tor einer NHL-Mannschaft. Der heute 35-jährige Allgäuer hat nach den San Jose Sharks, Phoenix Coyotes, Pittsburgh Penguins, New York Islanders mit den Detroit Red Wings sein fünftes Team, bei dem er aktiv ist. Über 300 Spiele in der regulären Saison hat er absolviert, ob es 350 werden, steht noch in den Sternen.

Mehr anzeigen

Höflichkeit und Intelligenz sind Seiders Markenzeichen

Der deutsche Verteidiger der Red Wings ist bei Medien und Presse wegen seiner umgänglichen Art sehr beliebt

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Wer sich, wie ich, mit Moritz Seider bereits vor drei Jahren während seiner Zeit bei den Adler Mannheim länger unterhalten hat, der war beeindruckt, von der Wortwahl und Eloquenz, die der damals 17-jährige Eishockeyspieler an den Tag legte. Souverän und sehr ausführlich mit Substanz beantwortete er jede Frage cool und gelassen. Das hat sich bis heute nicht geändert. Im Gegenteil, und das ist jetzt weniger überraschend, Seider hat noch an Persönlichkeit zugelegt, obwohl er mit 20 Jahren immer noch große Entwicklungsstufen vor sich hat. Doch schon jetzt merkt man, wie er reifer wird und dabei doch er selbst bleibt.

Mehr anzeigen

Panthers unterstreichen Ambitionen mit Aufholjagd gegen Capitals

Durch vier Treffer im dritten Drittel dreht Florida das Spitzenspiel gegen Washington und setzt sich wieder an die Top-Position

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

FLA 5, WSH 4

FLA 5, WSH 4

  • 05:06 •

Mit elf Siegen aus den ersten elf Heimspielen in der FLA Live Arena hatten die Florida Panthers der gesamten NHL deutlich gemacht, dass sie in dieser regulären Saison ein Wort um die Vergabe der Presidents Trophy für das Team mit den meisten Punkten mitreden wollen. Dann folgte überraschend eine 1:4-Niederlage am Samstag zu Hause gegen die Seattle Kraken und der neue NHL-Rekord für Heimsiege zu Beginn einer Saison wurde dadurch verpasst.

Mehr anzeigen

Reichel will sich in AHL zu einem NHL-Spieler weiterentwickeln

Chicagos deutscher Nachwuchsstürmer äußert sich im exklusiven Interview über seine Zeit in der AHL und seine Entwicklung

von Stefan Herget @nhlde / Freier Chefautor NHL.com/de

Reichel im exklusiven Interview

Lukas Reichel sieht sich in einem Lernprozess

Stürmer Lukas Reichel spricht im exklusiven Interview über sein Abenteuer AHL und wie er sich in den USA eingelebt hat.

  • 01:57 •

Wer die Statistiken der Rockford IceHogs in der AHL studiert, dann fällt einem deutschen Eishockeyfan sofort ein Name ins Auge. Lukas Reichel führt mit sieben Treffern aus 15 Spielen die Torschützenliste des Teams an. Hinzukommen fünf Assists zu stolzen zwölf Punkten. Rein die Zahlen betrachtet gibt es Nachholbedarf bei der Plus-Minus-Statistik, wo eine minus sieben zu Buche steht.

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.