Skip to main content

Stamkos' $68 Millionen Deal mit den Lightning

von Dan Rosen / NHL.com

Steven Stamkos hat sich definitiv dazu entschieden, dass er bleiben wird.

Der 26-jährige Stamkos, der am Freitag ein Unrestricted Free Agent geworden wäre, beendete die Spekulationen über seine Zukunft in der NHL. Er stimmte einem 8-Jahres Vertrag zu und bleibt bei den Tampa Bay Lightning. Laut TSN beinhaltet die Vereinbarung ein Gehalt von $68 Millionen, das beim Salary Cap jährlich mit 8,5 Millionen bis zur Saison 2023/24 zu Buche schlägt.

In einem Tweet sagte Stamkos am Mittwoch: "Es freut mich für weitere 8 Jahre hier zu sein @TBLightning ! Jetzt gilt's ....."

Die Frage, wo Stamkos seine Karriere fortsetzen werde, wurde zum ersten Mal am 1. Juli 2015 gestellt, als er die Möglichkeit hatte seinen Vertrag bei den Lightning zu verlängern, was er aber unterließ. Er wollte sehen, was es noch für Angebote gibt. Nun unterschrieb er für acht Jahre einen Vertrag bei jenem Team, das ihn auch gedraftet hatte.

Bevor er sich entschied, hatte er abgewartet, welche Optionen sich ihm bieten würden.

Tampa Bay wählte Stamkos beim NHL Draft 2008 an Nummer 1 aus. In acht Spielzeiten mit den Lightning brachte er es auf 312 Tore und 562 Scorerpunkten in 569 Partien. Stamkos ist seit dem 6. März Kapitän der Lightning.

Stamkos konnte es sich erlauben, seit Samstag mit allen möglichen Teams in der Liga über seine Zukunft zu reden. Berichten nach traf er sich am Mittwoch mit den Toronto Maple Leafs. Stamkos kommt aus Markham, Ontario, im Großraum von Toronto.

Mehr anzeigen