Skip to main content

29. Oktober: Spieltag Zusammenfassung

Devan Dubnyk holt für die Wild den dritten Shutout in Folge, Evgeni Malkin mach bei Pens' Sieg sein 300. Tor

von Alexander Gammel / NHL.com/de Autor

Avalanche schlagen Coyotes

Die Colorado Avalanche schlugen die Arizona Coyotes 3-2. Matt Duchene traf doppelt und damit gewannen die Avalanche trotz Tobias Rieders Anschlusstreffer vier Minuten vor Ende des dritten Drittels.

Video: COL@ARI: Rieders Konter verkürzt für die Coyotes

St. Louis gewinnt knapp gegen Los Angeles

Die St. Louis Blues mussten bis zum dritten Drittel warten, bevor Jaden Schwartz sie mit seinem Führungs- und Siegtreffer erlöste und das Spiel mit 1-0 gegen die Los Angeles Kings gewann.

Pittsburgh gewinnt in Philadelphia

Die Pittsburgh Penguins schlugen die Philadelphia Flyers 5-4. Kapitän Sidney Crosby und Evgeni Malkin trafen doppelt. Der Deutsche Tom Kuhnhackl steuerte einen Assist bei und Jakub Voracek traf zwei Mal für die Flyers. Malkin machte sein 300. NHL Tor.

Video: PIT@PHI: Malkin mit 300. Karrieretreffer zur Führung

 Devils schlagen Lightning

Die New Jersey Devils schlugen die Tampa Bay Lightning trotz eines Schussverhältnisses von 23-33 mit 3-1. Cory schneider machte dabei 32 Saves, lediglich Tyler Johnson konnte ihn im Schlussabschnitt überwinden.

Bruins besiegen Red Wings

Thomas Vaneks Detroit Red Wings unterlagen den Boston Bruins 1-0, durch Tim Schallers Tor im zweiten Drittel. Dennoch baute Torwart Jimmy Howard seine positive Statistik weiter aus, denn er hielt 35 Schüsse.

Buffalo mit Heimsieg gegen Florida

Die Buffalo Sabres bezwangen die Florida Panthers zuhause 3-0. Obwohl die Panthers mit 33-25 mehr Torschüsse hatten, konnten die Sabres das Spiel für sich entscheiden, auch dank Sam Reinhart, der ein Tor und einen Assist beisteuern konnte.

Montreal setzt Serie gegen Toronto fort

Beim Kanadischen Derby setzten die Montreal Canadiens ihre Siegesserie mit einem 2-1 weiter fort. Alex Galchenyuk machte das erste Tor und bereitete das zweite vor, Alexander Radulov legte beide Tore auf. Die Canadiens haben damit eine Ausbeute von 17 von 18 möglichen Punkten.

Video: TOR@MTL: Weber trifft im Powerplay

Minnesota holt gegen Dallas erneut einen Shutout

Die Minnesota Wild holten mit ihrem 4-0 gegen die Dallas Stars ihren dritten Shutout in Folge. Mit einer sensationellen Chancenausbeute von vier Toren aus 15 Schüssen, sicherten sich die Wild erneut einen Sieg. Der Schweizer Nino Niederreiter machte dabei seinen zweiten Treffer der Saison, sein Landsmann Christoph Bertschy machte in seinem ersten Spiel mit einem Assist auf Tyler Grovac seinen ersten Punkt.

Video: DAL@MIN: Niederreiter trifft vom Kreis

Capitals siegreich in Vancouver

Die Washington Capitals holten mit einem 5-2 gegen die Vancouver Canucks ihren vierten Sieg. Marcus Johanson machte zwei Tore und einen Assist für die Capitals, Philipp Grubauer machte 23 Saves und der Schweizer Sven Baertschi machte für Vancouver seinen ersten Assist der Saison.

Sharks bezwingen Predators

Die San Jose Sharks bezwangen die Nashville Predators 4-1 Der Schweizer Starverteidiger Roman Josi machte dabei seinen vierten Assist, Veteran Joe Pavelski erzielte für die San Jose Sharks ein Tor und einen Assist.

Topszenen des Spieltags

Nach einem Schuss von Olli Maatta stand Evgeni Malkin rechts vom Tor goldrichtig und verwertete den Abpraller ins praktisch leere Tor zu seinem 300. NHL Tor im 653. Spiel.

Stars des Abends

Evgeni Malkin (Pittsburgh Penguins)
Devan Dubnyk (Minnesota Wild)
Marcus Johansson (Washington Capitals)

Gut zugehört

"Ich habe einfach versucht konzentriert zu bleiben", sagte Devan Dubnyk nach seinem erneuten Shutout. "Die letzten 35 Sekunden dauerten ewig. Normalerweise ist man bei einem 4-0 einfach glücklich über den Sieg und denkt nicht über den Shutout nach, das war wahrscheinlich das erste Mal, dass ich gegen Ende eines 4-0 nervös wurde."

Was uns morgen erwartet

Thomas Vaneks Detroit Red Wings empfangen Legende Jaromir Jagr und seine Florida Panthers. Die New York Islander treten mit Dennis Seidenberg und Thomas Greiss gegen Nachwuchsstar Auston Matthews' Toronto Maple Leafs an und dessen Rivale Patrik Laine empfängt in Winnipeg die Buffalo Sabres.

Alle Partien vom 26.10.2016:

Buffalo @ Winnipeg 3:00 PM ET
Philadelphia @ Carolina 5:00 PM ET
Florida @ Detroit 5:00 PM ET
Toronto @ New York Islanders 6:00 PM ET
Los Angeles @ Chicago 7:00 PM ET
Tampa Bay @ New York Rangers 7:00 PM ET
Ottawa @ Edmonton 9:00 PM ET
Washington @ Calgary 9:30 PM ET

 

Mehr anzeigen