Skip to main content

6.10. Spiel-Übersicht: Vegas feiert Sieg

Die Golden Knights starten mit einem Erfolg in Dallas und Greiss unglücklich für die Islanders

von Stefan Herget / NHL.com/de Chefautor

Die Vegas Golden Knights konnten in ihrem ersten Spiel gleich einen Sieg einfahren. Weniger gut lief es für die New York Islanders und deren Torhüter Thomas Greiss. Nach einer guten Vorbereitung unterlagen sie den Columbus Blue Jackets deutlich. Im Florida-Duell besiegten die Tampa Bay Lightning ihre Lokalrivalen Florida Panthers.

Und das geschah alles in der vergangenen Nacht in der NHL:

Greiss bei Islanders-Niederlage ausgewechselt

Sergei Bobrovsky zeigte 20 Saves zu seinem 20. NHL-Shutout und verhalf den Blue Jackets so zum 5:0-Sieg gegen die New York Islanders in der Nationwide Arena im ersten Saisonspiel der beiden Mannschaften. Weniger gut lief es für den deutschen Torhüter der Islanders Greiss. Nach 21 Saves und fünf Gegentoren in knapp 32 Minuten war sein Arbeitstag beendet und er wurde durch Konkurrent Jaroslav Halak ersetzt, der mit elf Saves seinen Kasten in der restlichen Spielzeit sauber hielt.

Für Verteidiger Dennis Seidenberg lief es auch nicht besser, denn er verbuchte in etwas mehr als 17 Minuten Eiszeit eine Minus drei. Auf der anderen Seite feierte Artemi Panarin mit drei Assists einen Traumstart für Columbus. Die Rookies Sonny Milano und Pierre-Luc Dubois erzielten jeweils ihre ersten Tore in der NHL. Die weiteren Torschützen waren Cam Atkinson, Ryan Murray und Zach Werenski, während Alexander Wennberg auf zwei Vorlagen kam.

Video: NYI@CBJ: Greiss rettet gegen Savards Kracher

Stamkos mit wichtigem Assist zum Sieg

Lightning Superstar Steven Stamkos konnte sich nach seiner langen Verletzungspause gut einführen und legte das Tor von Vladislav Namestnikov zum 3:2-Zwischenstand beim 5-3 Sieg gegen die Panthers in der Amalie Arena auf. Für Stamkos war es das erste NHL-Spiel seit dem 15. November 2016 und für beide Mannschaften die erste Partie der Saison. Bereits am Samstag kommt es zum "Rückspiel".

Ondrej Palat erzielte zwei Tore für Tampa Bay und Brayden Point, sowie Nikita Kucherov trugen sich außerdem in die Torschützenliste ein. Die Lightning haben ihre vergangenen sechs Auftaktbegegnungen gewonnen.

Connor Brickley, Mark Pysyk und Jonathan Huberdeau waren die Torschützen für Florida im Debüt von Trainer Bob Boughner. Roberto Luongo konnte für die Gäste 20 Mal rettend eingreifen, während sein Gegenüber Andrei Vasilevskiy 33 Saves für die Lightning verbuchen konnte.

Video: VGK@DAL: Neal mit seinem zweiten Tor des Abends

Neal und Fleury führen Vegas zum ersten Sieg

Die Golden Knights gewannen ihr erstes NHL-Spiel mit 2:1 gegen die Stars in deren American Airlines Center. James Neal erzielte im dritten Drittel beide Treffer für Vegas und Torhüter Marc-Andre Fleury zeigte als nahezu unüberwindbare Wand phantastische 45 Saves.

Vegas ist das erste Expansionsteam, das sein erstes Spiel gewinnen konnte, seit den Ottawa Senators und Tampa Bay, die beide zum Beginn der Saison 1992/93 gewannen. Neal traf in der 51. sowie 58. Minute und drehte so den 0:1-Rückstand nach dem Tor von Tyler Seguin in der 38. Minute, der mit einem abgefälschten Schuss im Powerplay als Einziger Fleury überwinden konnte.

Ben Bishop kam auf 19 Saves in seinem Debüt für die Stars, ehe er nach vier Minuten im dritten Drittel mit einer Verletzung ausgewechselt werden musste. Ihn ersetzte Kari Lehtonen, der neben den zwei Gegentoren neun weitere Schüsse abwehren konnte. Der Schweizer Verteidiger Luca Sbisa wurde bei den Golden Knights eingesetzt und bereitete einen Treffer vor.

Video: VGK@DAL: Fleury rettet gegen Benn und Seguin

Stimmenfang / Aufgeschnappt

"Sie haben die ersten zwei Tore erzielt und das hat uns von unserem Spiel und das, was wir gut machen, nämlich Gegner zu bearbeiten, abgebracht Wir haben versucht zu viel zu spielen, um zurück ins Spiel zu kommen und natürlich sind wir dann in zu viele Konter von ihnen gelaufen." -- Islanders Torhüter Thomas Greiss

"Wir waren nicht in der Lage, die ein oder zwei Tore zu erzielen, die wir gebraucht hätten. Aber mir hat es gefallen, wie wir gespielt haben. Mir hat es gefallen, wie wir dagegengehalten haben. Es war ein guter Schritt. Du kannst nicht alle gewinnen, aber wir nehmen einiges Gutes aus dem Spiel mit." - Florida Verteidiger Keith Yandle

"Es ist etwas Großes, nicht nur weil es das erste Spiel in der Geschichte der Mannschaft war. Wir alle wollten es in guter Erinnerung behalten, aber auch für alles, was daheim in Vegas passiert ist, um die Stadt hinter uns zu bringen und dass sie stolz auf ihre Mannschaft sein können. Ich bin glücklich, dass wir den ersten Sieg einfahren konnten." -- Golden Knights Torhüter Marc-Andre Fleury

Die Three Stars des Abends:

1st Star: Marc-Andre Fleury, Vegas Golden Knights

2nd Star: Ondrej Palat, Tampa Bay Lighting

3rd Star: Sergei Bobrovsky, Columbus Blue Jackets

Mehr anzeigen