Skip to main content

Sharks und McLellan gehen im Einverständnis getrennte Wege

NHL.com @NHL

SAN JOSE -- Die San Jose Sharks und Todd McLellan gehen im gegenseitigen Einverständnis getrennte Wege.

Einhergehend wurden die Assistenztrainer Jim Johnson und Jay Woodcroft sowie Video Coordinator Brett Heimlich von ihren Aufgaben entbunden. Associate Coach Larry Robinson übernahm den Vollzeit-Job als Director of Player Development am Ende der regulären Saison 2014/15.

"Ich möchte mich bei Todd und seinem Mitarbeiterstab für die Dienste, die sie den San Jose Sharks über viele Jahre geleistet haben, bedanken", sagte Wilson. "Manchmal ist eine Veränderung für alle beteiligten Seiten das Beste. Es wird uns niemand mehr nehmen, was Todd und seine Mitarbeiter hier über die letzten sieben Jahre vollbracht haben."

"San Jose wird immer ein besonderer Ort für mich und meine Familie sein", sagte McLellan. "Ich möchte mich bei Doug und den Sharks dafür bedanken, dass ich die Chance bekam Trainer in der National Hockey League zu sein. Obwohl wir uns darauf geeinigt haben, dass Veränderungen das Beste für mich und das Team sind, bin ich stolz darauf, was wir gemeinsam als Organisation geschafft haben."

Mehr anzeigen