Skip to main content

Seidenberg fällt wegen Operation länger aus

NHL.com @NHLdotcom

Boston Bruins Verteidiger Dennis Seidenberg wird sich einer Operation unterziehen müssen, um einen erlittenen Bandscheibenvorfall zu beheben. Der Deutsche wird deswegen voraussichtlich acht Wochen ausfallen, wie die Bruins am Mittwoch berichten.

Der 34-jährige Seidenberg spielte alle 82 Partien der abgelaufenen regulären Saison und konnte dabei drei Tore und 14 Punkte erzielen.

Seidenberg half den Bruins 2011 den Stanley Cup zu gewinnen und 2013 ins Stanley Cup Finale zurückzukehren.

Der einstige Draft der sechsten Runde (Nr. 172) der Philadelphia Flyers im NHL Draft 2001 kommt in 697 Spielen seiner regulären Spielzeiten mit den Flyers, Arizona Coyotes, Carolina Hurricanes, Florida Panthers und Bruins auf 38 Treffer und 212 Punkte. Er konnte drei Tore und 21 Punkte in 69 Stanley Cup Playoff-Spielen markieren.

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.