Skip to main content

Seguin verlängert seinen Vertrag in Dallas um acht Jahre

Pro Saison wird der Center durchschnittlich 9,85 Millionen US-Dollar verdienen

von Mike Battaglino / NHL.com Autor

Tyler Seguin einigte sich am Donnerstag mit den Dallas Stars auf eine Vertragsverlängerung um acht Jahre mit einem Gesamtgehalt von 78,8 Millionen US-Dollar. Der Kontrakt hat einen jährlichen Wert von 9,85 Millionen US-Dollar.

"Das war die ganze Zeit das Ziel", sagte der 26-jährige Center vergangene Woche.

Seguin befindet sich in der letzten Saison seines 6-Jahres-Vertrages über 34,5 Millionen US-Dollar, den er am 11. September 2012 bei den Boston Bruins unterschrieben hatte. Am 1. Juli 2019 wäre er zu einem Unrestricted Free Agent geworden, doch nun unterschreib er bei Dallas bis zur Saison 2026/27.

Seguin erzielte vergangene Saison 78 Scorerpunkte mit einem Karriere-Bestwert von 40 Toren. Ihm gelangen 384 Punkte (173 Tore, 211 Assists) in 387 Partien der letzten fünf Spielzeiten. Während dieser Zeitspanne belegt er zusammen mit Sidney Crosby von den Pittsburgh Penguins den zweiten Platz unter den Torschützen. Alex Ovechkin von den Washington Capitals ist Erster mit 236 Treffern.

Seguin wurde am 4. Juli 2013 von Boston nach Dallas getradet. Er war der Nummer 2 Pick beim NHL Draft 2010 hinter Taylor Hall von den Edmonton Oilers.

Video: DAL@OTT: Seguin vollendet Passspiel im Powerplay

"Ich glaube, es hat gepasst", sagte er. "Ich glaube, [die Stars] haben mir eben die Gelegenheit gegeben. Mein letztes Team, ich denke, es hätte auch passen können, aber es gab keine weitere Gelegenheit wie in Dallas. Die Stars sagten etwas in der Art: 'Hier kannst du diese Chance nutzen, wann auch immer.'"

Dallas (42-32-8) beendete die Saison drei Punkte hinter den Colorado Avalanche, die den zweiten Wildcard-Platz für die Stanley Cup Playoffs der Western Conference einnahmen. Die Stars verpassten die Playoffs im zweiten Jahr in Folge und zum dritten Mal in den vergangenen vier Spielzeiten.

"Es waren ein paar lange Sommer, in denen wir nicht weit gekommen sind", sagte Seguin letzten Monat. "Das Ziel in Dallas war, weit in den Playoffs zu kommen und hoffentlich zu gewinnen. Das ist mein Fokus. .... Letztendlich will ich gewinnen, ich will erfolgreich sein und wieder in die Playoffs zurückkehren. Ich glaube, wir haben die richtige Gruppe, um es dieses Jahr zu schaffen."

Das Trainingscamp der Stars beginnt am Freitag in der CenturyLink Arena von Boise, Idaho. am 4. Oktober bestreiten sie zuhause gegen die Arizona Coyotes ihr erstes Saisonspiel.
 

Tweet from @DallasStars: pic.twitter.com/bTvJuadtM

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.