Skip to main content

Mark Scheifele und die Jets heben historisch ab

Winnipeg hat nach dem Heimsieg gegen Anaheim die zweitmeisten Siege nach 30 Saisonspielen in der Franchisegeschichte

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Freier Autor

Scheifele zur Führung in Überzahl

ANA@WPG: Scheifele trifft im Powerplay aus dem Slot

Blake Wheeler legt auf Mark Scheifele ab, der den Puck im Powerplay aus dem Slot zum 3:2 der Jets in die Maschen jagt

  • 00:31 •

Dank der tatkräftigen Unterstützung von Mark Scheifele bezwangen die Winnipeg Jets am Sonntag die Anaheim Ducks im heimischen Bell MTS Place nach hartem Kampf mit 3:2.

Mehr anzeigen

Die Flames finden langsam zu ihrem Spiel

Calgary zeigt sich nach dem Trainerwechsel auf einem guten Weg, wichtige Offensivkräfte treffen endlich wieder

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Freier Autor

Rieders raffinierter Shorthander

BUF@CGY: Rieder durch die Beine zum Unterzahltor

Tobias Rieder nimmt bei Unterzahl den freien Puck auf und zündet den Turbo bevor er Linus Ullmark zum 2:1 der Flames bezwingt.

  • 00:46 •

Langsam aber sicher scheinen die Calgary Flames in dieser Saison richtig ins Rollen zu kommen. Nachdem es zum Saisonstart sportlich nicht nach Wunsch lief, bedeutete das 4:3 gegen die Buffalo Sabres im heimischen Scotiabank Saddledome den vierten doppelten Punktgewinn aus den vergangenen fünf Spielen. 

Mehr anzeigen

4.12. NHL-Spiel-Vorschau: Marner bei Toronto vor Rückkehr

Sowohl die Maple Leafs als auch die Avalanche hoffen auf Rückkehrer, Kings wollen gegen Capitals überraschen

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Freier Autor

Vier ganz unterschiedliche Spiele, die jeweils ihre eigenen Randgeschichten haben, stehen am Mittwoch auf dem Spielplan. Mit besonderer Spannung wird aus Sicht der deutschsprachigen NHL-Fans mit Sicherheit das Duell der Edmonton Oilers gegen die Ottawa Senators erwartet. Aber auch die Spiele der Colorado Avalanche gegen die Toronto Maple Leafs, der St. Louis Blues bei den Pittsburgh Penguins und die Begegnung der Los Angeles Kings gegen die Washington Capitals haben etwas zu bieten. 

Mehr anzeigen

3.12. NHL-Spiel-Übersicht: Devils verlieren Trainer-Premiere

Kurz nach der Trennung von Coach John Hynes unterliegt New Jersey erneut, Montreal siegt wieder

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Freier Autor

Marchessaults reiner Hattrick

VGK@NJD: Marchessault mit dritten Karriere-Hattrick

Jonathan Marchessault erzielt drei Tore in Folge im 3. Drittel gegen die Devils und verbucht den dritten Hattrick seiner Karriere

  • 01:33 •

Wenige Stunden nach der überraschenden Trennung von Trainer John Hynes (wir berichteten) verloren die New Jersey Devils bei der Premiere von Coach Alain Nasreddine gegen die Vegas Golden Knights auf heimischem Eis. Die Montreal Canadiens bezwangen die in den vergangenen Wochen so erfolgreichen New York Islanders mit Thomas Greiss im Tor und stoppten damit zugleich ihren Negativlauf. Den Philadelphia Flyers gelang gegen die Toronto Maple Leafs ein toller Endspurt und Nikita Kucherov ließ seine Tampa Bay Lightning bei den Nashville Predators nach Verlängerung jubeln.

Mehr anzeigen

Die Blues spielen wie ein großer Champion

Das Team aus St. Louis dominiert die Western Conference und zeigt sich eines Stanley Cup-Siegers würdig

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Freier Autor

Schenn zieht ab und trifft

STL@CHI: Schenn mit einem mächtigen Schlagschuss

Brayden Schenn zieht einem mächtigen Schlagschuss auf und trifft im 3. Drittel zum 3:0 für die Blues

  • 00:35 •

Es waren nicht wenige Zeitgenossen, die den St. Louis Blues nach ihrem überraschenden Gewinn des Stanley Cups im vergangenen Frühsommer eine harte Saison 2019/20 vorhergesagt hatten. Schließlich gibt es erfahrungsgemäß stets gute Gründe, an ein drohendes Leistungsloch nach einer sportlichen Höchstleistung zu glauben. Die Blues wären nicht der erste Meister gewesen, der danach in der Tabelle einer Liga deutlich abstürzt. 

Mehr anzeigen

Ein geschichtsträchtiger Abend für Mikko Koivu

Der Kapitän der Wild läuft im Spiel gegen die Stars zum 1000. Mal in der NHL auf und erzielt seinen 700. Punkt

von Robin Patzwaldt @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Koivu für's 1000. Spiel geehrt

DAL@MIN: Wild feiern Koivu für sein 1000. Spiel

Während des 1. Drittels ehren die Wild ihren Kapitän Mikko Koivu für sein 1000. NHL-Spiel

  • 00:52 •

Mikko Koivu von den Minnesota Wild hat am Sonntag Franchise-Geschichte geschrieben. Beim 3:2-Sieg seines Teams nach Penaltyschießen im Xcel Energy Center gegen die Dallas Stars bestritt er sein 1000. NHL-Spiel. Koivu ist der erste Spieler des Klubs, der diesen Meilenstein ausschließlich mit Einsätzen für die Wild erreichte. Zugleich verbuchte er in diesem Match den 700. Scorerpunkt seiner Laufbahn und sorgte mit einem verwandelten Penalty auch noch für die Entscheidung im Shootout. Denkwürdiger hätte der Abend für den Kapitän der Wild nicht verlaufen können.

Mehr anzeigen

Hischier und die Devils sind gut aufgelegt

Das Team aus New Jersey bestätigt mit einem Sieg bei den Montreal Canadiens den Aufwärtstrend

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Freier Autor

Hischier trifft in Unterzahl

NJD@MTL: Hischier nutzt die Chance gegen Kinkaid

Nico Hischier stürmt bei einem Konter auf Keith Kinkaid zu und verkürzt in Unterzahl auf 2:3 für die Devils

  • 00:40 •

Die New Jersey Devils haben am Donnerstag das torreiche Thanksgiving-Duell bei den Montreal Canadiens mit 6:4 für sich entschieden. Es war der zweite doppelte Punktgewinn aus den vergangenen drei Spielen für die Vertretung aus Newark, die sich nach ihrem schwachen Saisonstart schrittweise nach vorne arbeitet. Allerdings reichen die 22 Punkte (9-11-4) nach 24 Begegnungen noch immer nicht für einen Platz in der oberen Tabellenhälfte. Neun Punkte trennen die Devils von einem Wildcard-Platz in der Eastern Conference.

Mehr anzeigen

Islanders und Stars erschaffen sich neue Perspektiven

Auch wenn ihre historischen Erfolgsserien innerhalb von 24 Stunden rissen, profitieren beide Teams auf lange Sicht

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Freier Autor

Das ging jetzt schnell. Innerhalb von nur knapp 24 Stunden riss sowohl die historische Punkteserie der New York Islanders (0:3 bei den Anaheim Ducks, nach zuvor 17 Spielen ohne Niederlage in der regulären Spielzeit (15-0-2)), als auch die der Dallas Stars (0:3 gegen die Chicago Blackhawks, nach zuvor sieben Siegen am Stück und zwölf Spielen mit mindestens einem Punktgewinn hintereinander (11-0-1). 

Mehr anzeigen

26.11. NHL-Spiel-Vorschau: Dallas will den Franchise-Rekord

In Chicago können die Stars ihren achten Sieg in Serie feiern, Wild und Devils suchen ihre Konstanz

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Freier Autor

Drei hochinteressante Spiele stehen am Dienstag auf dem NHL-Spielplan. Im rivalisierenden Traditionsduell der Boston Bruins gegen die Montreal Canadiens versuchen die Bruins im gegnerischen Bell Centre ihrem Verletzungspech zu trotzen. Die Dallas Stars streben im Spiel bei den Chicago Blackhawks im United Center nach einem neuen Franchise-Rekord und wollen den achten Erfolg hintereinander einfahren. Zudem versuchen die New Jersey Devils und die Minnesota Wild in ihrem Duell in Newark ihre in den vergangenen Wochen gezeigte Inkonstanz vergessen zu machen. 

Mehr anzeigen

25.11. NHL-Spiel-Übersicht: Islanders-Serie ist gerissen

Das Greiss-Team unterliegt in Anaheim glatt, Dallas gewinnt zum siebten Mal in Serie

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Freier Autor

Fowler verwertet Getzlafs Pass

NYI@ANA: Fowler bezwingt Greiss mit Schuss

Cam Fowler zieht zum Tor und nimmt Ryan Getzlafs Pass, um aus dem Handgelenk Thomas Greiss zum 2:0 im 3. Drittel zu bezwingen

  • 00:41 •

Mit ihrem siebten Sieg in Serie stellten die Dallas Stars am Montag ihren Franchise-Rekord ein und auch die Pittsburgh Penguins verlängerten ihre laufende Erfolgsserie. Die Rekord-Punkteserie der New York Islanders ist hingegen in Anaheim gerissen. Den Tampa Bay Lightning gelang das Kunststück, ihre Begegnung ausgerechnet mit zwei Toren in Unterzahl zu ihren Gunsten zu entscheiden und Henrik Lundqvist schrieb beim Heimsieg seiner New York Rangers ein weiteres Stück NHL-Geschichte, feierte Karrieresieg Nummer 455. Timo Meier steuerte zwei Tore für die Sharks bei, die ihr Auswärtsspiel bei den Los Angeles Kings nach Verlängerung für sich entscheiden konnten.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.