Skip to main content

Michael Raffl vier Wochen außer Gefecht

Der Österreicher der Philadelphia Flyers hat sich im Spiel am Dienstag den kleinen Finger gebrochen

von NHL.com/de @NHLde

Flyers Stürmer Michael Raffl wird voraussichtlich vier Wochen ausfallen, nachdem er sich im Spiel am Dienstag gegen die Toronto Maple Leafs den kleinen Finger der rechten Hand brach. Das bestätigte Trainer Alain Vigneault im Anschluss an die Partie.

Die Verletzung passierte, als Raffl in der 39. Minute den gegnerischen Stürmer Kasperi Kapanen an der Bande checken wollte. Der in Villach geborene Österreicher feierte am Sonntag seinen 31. Geburtstag und kommt auf drei Tore und sechs Assists zu neun Punkten in 28 Spielen dieser Saison.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.