Skip to main content

Predators Schweizer basteln ein Lebkuchenhaus

Yannick Weber, Kevin Fiala und Roman Josi stellen sich dem Wettbewerb, wer das schönste Lebkuchenhaus basteln kann

von NHL.com

Merry Swiss-mas

Die Schweizer Preds basteln ein Lebkuchenhaus

Yannick Weber, Kevin Fiala und Roman Josi basteln als Weihnachtsmänner ein Haus aus Lebkuchen

  • 02:39 •

Zur Vorweihnachtszeit basteln die drei Schweizer Spieler der Nashville Predators ein Lebkuchenhaus. Yannick Weber, Kevin Fiala und Roman Josi aus dem Land derKö stlichkeiten stellen sich einem Wettbewerb, wer das schönste Pfefferkuchenhaus basteln kann.

Weber ging dabei als klarer Sieger hervor. Wer hätte das gedacht?

Während Weber eine leckere Köstlichkeit zauberte, scheiterten Josi und Fiala auf der Ziellinie.

Tweet from @PredsNHL: You just caught the #Preds Swiss-mas gingerbread house decorating competition on @PredsOnFSTN Pregame Show. Vote for your favorite in the poll below! ����

Fiala schaffte es nicht, dass sein Haus zusammenhielt und Josis Endprodukt war zwar nicht schlecht, konnte aber nicht mit dem von Weber mithalten, das über ein leckeres Pfefferminz-Dach und über einen Fußweg aus Gummibonbons verfügte.

Der Orden ging an Weber.

Jeder musste ihm zugestehen, dass er der Beste war.

"Webbys sollte aus Vollkost sein", sagte Fiala

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.