Skip to main content

Perron unterschreibt für vier Jahre bei den Blues

Für insgesamt 16 Mio. US$ kehrt er nach St. Louis zurück, nachdem er zuletzt 66 Punkte für die Golden Knights erzielen konnte

von Nhl.com

David Perron hat am Sonntag einen mit insgesamt 16 Mio. US$ dotierten Vierjahresvertrag bei den St. Louis Blues unterschrieben.

Der 30-jährige Stürmer erreichte zuletzt mit 66 Punkten in der vergangenen Saison einen neuen Karrierebestwert (16 Tore, 50 Assists) in 70 Spielen. Er führte damit die teaminterne Wertung der Vegas Golden Knights in Sachen Assists an.

Diese wählten ihn im Rahmen des Expansion Drafts des Jahres 2017 von den Blues aus. In den jüngsten Stanley Cup Playoffs kam Perron auf neun Punkte (ein Tor, acht Assists) in 15 Begegnungen, wodurch er den Golden Knights zum Einzug in das Stanley Cup Finale verhalf, wo das Team jedoch gegen die Washington Capitals unterlag.

Ursprünglich wurde Perron im NHL Draft des Jahres 2007 von St. Louis in der ersten Runde (Nr. 26) ausgewählt.

Insgesamt kommt er auf 444 Punkte (175 Tore, 269 Assists) in 722 NHL-Spielen für die Golden Knights, Blues, Anaheim Ducks, Pittsburgh Penguins und Edmonton Oilers. Perron kommt in insgesamt 58 Playoff-Spielen zudem auf weitere 23 Zähler (4 Tore, 19 Assists).

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.