Skip to main content

Hischier wird am Mittwoch zurückerwartet

Schweizer Center wird nach vier Spielen Pause wegen einer Daumenverletzung wieder spielen

von NHL.com

Nico Hischier wird nach vier Spielen Pause wegen einer Verletzung am Daumen in der Kader der New Jersey Devils zurückkehren, wenn sie am Mittwoch (7 p.m. ET; SN1, MSG+ 2, RDS, NHL.TV) im Prudential Center auf die Montreal Canadiens treffen werden.

"Ich habe nach dem Training mit den Trainern gesprochen und fühlte mich wirklich gut da draußen", sagte Hischier nach dem Training am Dienstag. Hischier erzählte, dass er seinen Daumen im zweiten Drittel des Spiels gegen die Winnipeg Jets am 11. November (5:2-Niederlage) verletzt hätte.

Im Training durfte er wieder in der angestammten Formation mit Linksaußen Taylor Hall und Rechtsaußen Kyle Palmieri auflaufen und arbeitete in der Top-Powerplay-Aufstellung mit Hall, Palmieri, Marcus Johansson und Will Butcher. "Nico sollte bereit sein", betonte auch Trainer John Hynes.

Die Devils (8-9-2) erreichten 2-1-1 ohne Hischier. Sie belegen den 15. Platz in der Eastern Conference mit 18 Punkten. Hischier verbuchte 12 Punkte (drei Tore, neun Assists) in 15 Spielen.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.