Skip to main content

NHL veröffentlicht Stellungnahme zu Anträgen für Erweiterungsprozess

NHL.com @NHL

NEW YORK - Die National Hockey League hat heute das folgende Update zum Eingang von Anträgen für den NHL Erweiterungsprozess veröffentlicht:

"Wie bereits bekannt gegeben wurde allen potenziellen Interessenten am 6. Juli Erweiterungsanträge zugänglich gemacht. Seit diesem Datum haben wir Anfragen erhalten von und entsprechende Anträge übersandt an 16 separate Gruppen/Einzelpersonen.

Der Annahmeschluss für die Abgabe des Antrages und damit im NHL Erweiterungsprozess fortzufahren war vergangene Nacht. Wir können bestätigen, dass wir zwei Anträge erhalten haben: eine von Bill Foley für eine Franchise in Las Vegas, Nevada und eine von Quebecor für eine Franchise in Quebec City, Quebec.

Unsere Absicht bei der Einführung des Erweiterungsprozesses in der Art wie wir es getan haben, war nicht nur die Möglichkeiten zu erforschen, neue Mitglieder der NHL zu finden, sondern auch zu Beginn realistische Grenzen aufzuzeigen zwischen redlichen ernstgemeinten Interessenten (z.Bsp. die, welche besonders eine substanzielle Eigentümerstruktur und eine Arena oder realistische Möglichkeiten für eine Arena vorweisen) von denen potenziellen Interessenten zu unterscheiden, die bestenfalls bloß Hoffnungen oder Ambitionen haben. Offensichtlich haben nur Mr. Foley und Quebecor Vertrauen in ihre Möglichkeiten eine Arena vorzuweisen und die geeignete Eigentümerstrukturen in diesem Prozess fortzufahren.

Wir beabsichtigen uns nun exklusiv auf diese zwei Erweiterungsanträge zu fokussieren, die in Verbindung mit dem angekündigten Bewerbungsprozess eingereicht wurden. Der Prozess, den wir für qualifizierte Antragsteller festgelegt haben, enthält mindestens zwei weitere Schritte mit der Einreichung von Dokumentationen. Wir werden keine weiteren Updates veröffentlichen bis es etwas substanzielles zur Bekanntgabe gibt."

Mehr anzeigen