Skip to main content

NHL veröffentlicht Saison-Spielplan 2018/19

Das Hissen vom Capitals Stanley Cup Banner ist das Highlight des Saisonauftaktes am 3. Oktober

von NHL.com/de @NHLde

NEW YORK - Die reguläre NHL-Saison 2018/19 wird am Mittwoch, 3. Oktober mit vier Spielen starten. Das Highlight des Tages stellt das Hissen des ersten Stanley Cup Championship Banners der Washington Capitals vor ihrem Heimspiel gegen die Boston Bruins in der Capital One Arena dar. Der 1.271 Spiele - 82 Spiele pro Team - umfassende Plan der regulären Saison wird am Samstag, 6. April 2019 zu Ende gehen.

Die anderen drei Spiele am ersten Abend der Saison 2018/19 umfassen die Montreal Canadiens zu Gast bei den Toronto Maple Leafs in der Scotiabank Arena, die Vancouver Canucks empfangen die Calgary Flames in der Rogers Arena und die San Jose Sharks sind Gastgeber für die Anaheim Ducks im SAP Center.

Die Anaheim Ducks und Florida Panthers feiern beide in der Saison 2018/19 ihr 25-jähriges Jubiläum.

Die Panthers werden ihre Saison auswärts gegen die Tampa Bay Lightning in der AMALIE Arena am Samstag, 6. Oktober, genau 25 Jahre nach ihrem ersten NHL-Spiel überhaupt, damals in Chicago (FLA 4, CHI 4, 6. Okt. 1993), eröffnen.

Die Ducks werden ihren Heimauftakt gegen die Detroit Red Wings im Honda Center am Montag, 8. Oktober, genau 25 Jahre nach ihrem ersten NHL-Spiel überhaupt, damals ebenfalls gegen Detroit (DET 7, ANA 2, 8. Okt. 1993), bestreiten.

Vier Mannschaften werden an den NHL Global Series 2018 teilnehmen und Spiele der regulären Saison in Europa austragen. Die Edmonton Oilers und New Jersey Devils werden ihren Saisonauftakt gegeneinander in Göteborg, Schweden am Samstag, 6. Oktober im Scandinavium austragen. Die Florida Panthers und Winnipeg Jets treffen in zwei Spielen der regulären Saison in der Hartwall Arena in Helsinki, Finnland am Donnerstag, 1. November und Freitag, 2. November aufeinander.

Eine Neuauflage des Stanley Cup Finale 2018 wird bereits am Mittwoch, 10. Oktober über die Bühne gehen, wenn die Washington Capitals die Vegas Golden Knights in der Capital One Arena empfangen.

Der Discover NHL Thanksgiving Showdown 2018 findet am Freitag, 23. November statt, wenn die Philadelphia Flyers die New York Rangers im Wells Fargo Center zu Gast haben werden.

Am Neujahrstag geht das Bridgestone NHL Winter Classic® 2019 mit den Chicago Blackhawks und Boston Bruins im Freien im Notre Dame Stadium in South Bend, Ind., Heimat der Fighting Irish, über die Bühne. Das Spiel setzt die im Jahr 2008 eingeführte Tradition der Liga fort, ein Spiel der regulären Saison zu Beginn des neuen Jahres im Freien auszutragen.

Der Spielplan der Liga wird vom 24. bis 27. Januar für das NHL All-Star Wochenende 2019 im SAP Center mit den NHL All-Star Skills Competition™ am Freitag, 25. Januar und dem NHL All-Star Game am Samstag, 26. Januar unterbrochen. Das NHL All-Star Game 2019 wird, nach den erfolgreichen Spielen in Nashville (2016), Los Angeles (2017) und Tampa (2018), erneut im 3-gegen-3-Turnierformat ausgetragen. Das Format sieht vor, dass die besten Spieler aus den vier Divisionen Pacific, Central, Atlantic und Metropolitan jeweils eine Mannschaft bilden und in zwei Halbfinale mit jeweils 20 Minuten Spielzeit, sowie einem Finale zwischen den beiden Siegern ebenfalls über 20 Minuten ausgetragen wird.

Samstag, 9. Februar wird der Hockey Day in Canada stattfinden, an dem alle sieben kanadischen Mannschaften im Einsatz sein werden. Hockey Day in America wird am Samstag, 17. Februar mit sechs Spielen, dem ersten um 12:30 p.m. ET und dem sechsten um 9 p.m. ET beginnend, gefeiert.

Am Samstag, 23. Februar empfangen die Philadelphia Flyers die Pittsburgh Penguins im Freien zur Coors Light NHL Stadium Series™ 2019 im Lincoln Financial Field in einer rivalisierenden Neuauflage der Ausgabe von 2017, die Pittsburgh mit 4:2 im Heinz Field in Pittsburgh gewann.

Die reguläre Saison 2018/19 endet am Samstag, 6. April 2019, wenn 30 der 31 Mannschaften auf dem Eis stehen werden.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.