Skip to main content

NHL startet Website Committing to Change

Eine Quelle, um mehr über Ungerechtigkeit aufgrund von Abstammung und Herkunft zu erfahren

von NHL.com/de @NHLde

Zum Gedenken an Juneteenth, der an das Ende der Sklaverei in den Vereinigten Staaten am 19. Juni 1865 gedenkt, startete die NHL am Freitag die Initiative Committing to Change (https://www.nhl.com/community/committing-to-change).

Heute sind wir stolz darauf, "Committing to Change" ins Leben zu rufen, eine Informationsquelle für die gesamte Eishockey-Gemeinschaft, um mehr über die Probleme zu erfahren, mit denen wir konfrontiert sind, und über unsere Fähigkeit, Maßnahmen zur Unterstützung der Schwarzen Community und zur Bekämpfung von Ungerechtigkeiten zu ergreifen", sagte NHL Commissioner Gary Bettman in einer Erklärung. "Die Informationen in diesem Leitfaden sind ein Ausgangspunkt, den wir weiter ausbauen werden. Wir hoffen, dass unsere Klubs, Spieler, Partner und Fans diesen Leitfaden als eine langfristige Ressource zur Bekämpfung von Ungleichheit sehen, wo immer sie existiert."

Die Website hebt drei grundlegende Punkte hervor, die bei allen Entscheidungsträgern des Wandels Widerhall finden sollten: Bewusstsein, Verbundenheit und Engagement.

 

[Ähnliches: Eishockey kann wichtige Stimme gegen Diskriminierung sein]

 

"Die letzten Wochen waren ein kritischer Moment für die Welt und insbesondere für die Eishockey-Gemeinschaft, um tiefer über unsere Fähigkeit nachzudenken, uns für Gerechtigkeit in Bezug auf Abstammung und Herkunft einzusetzen", sagte Kim Davis, NHL Executive VP Social Impact, Growth Initiatives und Legislative Affairs. "Dieser Leitfaden ist Teil unserer laufenden Bemühungen, dafür zu sorgen, dass sich die gegenwärtige Situation in eine verwandelt, in der unsere Spieler, Teamfunktionäre, Fans und die Familien der Eishockeyjugend zu aktiven Protagonisten des Wandels werden".

Nach dem Tod von George Floyd, einem Schwarzen, der am 25. Mai in Gewahrsam der Polizei von Minneapolis starb, fanden weltweit Demonstrationen gegen Ungerechtigkeit aufgrund von Abstammung und Herkunft statt. Der Vorfall, der auf Video festgehalten wurde, löste weltweit Demonstrationen aus und veranlasste NHL-Funktionäre, Spieler und Klubs, ihre Stimme zu erheben.

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.