Skip to main content

Josi und Draisaitl nehmen erneut am All-Star Game teil

Die NHL gab am Montag die Kader für das NHL All-Star Game bekannt, der Schweizer Verteidiger und der deutsche Stürmer sind dabei

von NHL.com/de @NHLde

NEW YORK (30. Dezember 2019) - Die National Hockey League gab heute die vier Divisions-Kader für das Honda NHL All-Star Wochenende sowie die Rückkehr des NHL All-Star Last Men In 2020 präsentiert von adidas bekannt, das den Fans die Möglichkeit gibt, für den letzten Spieler jedes All-Star Kaders die Stimme abzugeben.

Siebenunddreißig All-Star Spieler wurden vom NHL's Hockey Operations Department bestimmt, die zu den drei der vier von den Fans im Rahmen der von adidas präsentierten NHL All-Star-Fanwahl 2020 gewählten Divisionskapitäne hinzukommen: Boston Bruins Rechtsaußen David Pastrnak (Atlantic), Colorado Avalanche Center Nathan MacKinnon (Central) und Edmonton Oilers Center Connor McDavid (Pacific). Linksaußen Alex Ovechkin von den Washington Capitals, der zum Kapitän der Metropolitan Division gewählt wurde, kündigte kürzlich an, dass er nicht am Honda NHL All-Star Wochenende 2020 teilnehmen wird.

Folgend die aktuellen Kader der All-Star Teams, die aus insgesamt elf Spielern (neun Feldspieler und zwei Torhüter) bestehen:

Atlantic Division (All-Star Teilnahme)
F *David Pastrnak, BOS (2.)
G Tuukka Rask, BOS (2.)
F Jack Eichel, BUF (3.)
F Tyler Bertuzzi, DET (1.)
F Jonathan Huberdeau, FLA (1.)
D Shea Weber, MTL (7.)
F Anthony Duclair, OTT (1.)
D Victor Hedman, TBL (2.)
G Frederik Andersen, TOR (1.)
F Auston Matthews, TOR (4.)

Central Division (All-Star Appearance)
F Patrick Kane, CHI (9.)
F *Nathan MacKinnon, COL (3.)
F Tyler Seguin, DAL (6.)
F Eric Staal, MIN (6.)
D Roman Josi, NSH (3.)
F Ryan O'Reilly, STL (3.)
G Jordan Binnington, STL (1.)
D Alex Pietrangelo, STL (2.)
G Connor Hellebuyck, WPG (2.)
F Mark Scheifele, WPG (2.)

Video: CHI@NSH: Josi mit einem kräftigen Schuss beim 100.

Metropolitan Division (All-Star Appearance)
D Dougie Hamilton, CAR (1.)
D Seth Jones, CBJ (3.)
G Joonas Korpisalo, CBJ (1.)
F Kyle Palmieri, NJD (2.)
F Mathew Barzal, NYI (2.)
F Artemi Panarin, NYR (1.)
F Travis Konecny, PHI (1.)
F Jake Guentzel, PIT (1.)
D John Carlson, WSH (2.)
G Braden Holtby, WSH (5.)

Pacific Division (All-Star Appearance)
F Jakob Silfverberg, ANA (1.)
G Darcy Kuemper, ARI (1.)
F Matthew Tkachuk, CGY (1.)
D Mark Giordano, CGY (3.)
F *Connor McDavid, EDM (4.)
F Leon Draisaitl, EDM (2.)
F Anze Kopitar, LAK (5.)
F Logan Couture, SJS (2.)
F Elias Pettersson, VAN (2.)
G Marc-Andre Fleury, VGK (5.)
*von den Fans gewählter Kapitän

NHL All-Star Last Men In 2020 präsentiert von adidas

In der zweiten Saison in Folge gibt die NHL den Fans die Möglichkeit, vier Spieler aus einer Liste von 31 Spielern auszuwählen, die von All-Star-Kaliber sind - einen von jedem NHL-Team (festgelegt durch das Hockey Operations Department der Liga) - im Rahmen des NHL All-Star Last Men In präsentiert von adidas. Jene Spieler pro Division, die die meisten Stimmen erhalten, werden in den jeweiligen All-Star Kader aufgenommen.

 

[Folge uns auf Facebook und Twitter für exklusiven Inhalt und NHL-Neuigkeiten!]

 

Die Abstimmung für das Last Men In beginnt am Mittwoch, 1. Januar, um 12 Uhr ET und endet am Freitag, 10. Januar, um 23:59 Uhr ET.
Nachfolgend sind die verfügbaren Spieler nach Divisionen und NHL-Teams für das Last Men In aufgeführt:

Atlantic Division 
Boston Bruins: Patrice Bergeron (F)
Buffalo Sabres: Rasmus Dahlin (D)
Detroit Red Wings: Dylan Larkin (F)
Florida Panthers: Aleksander Barkov (F)
Montreal Canadiens: Max Domi (F)
Ottawa Senators: Jean-Gabriel Pageau (F)
Tampa Bay Lightning: Steven Stamkos (F)
Toronto Maple Leafs: Mitch Marner (F)

Central Division
Chicago Blackhawks: Jonathan Toews (F)
Colorado Avalanche: Cale Makar (D)
Dallas Stars: Jamie Benn (F)
Minnesota Wild: Ryan Suter (D)
Nashville Predators: Matt Duchene (F)
St. Louis Blues: David Perron (F)
Winnipeg Jets: Patrik Laine (F)

Metropolitan Division
Carolina Hurricanes: Teuvo Teravainen (F)
Columbus Blue Jackets: Nick Foligno (F)
New Jersey Devils: Nico Hischier (F)
New York Islanders: Brock Nelson (F)
New York Rangers: Mika Zibanejad (F)
Philadelphia Flyers: Claude Giroux (F)
Pittsburgh Penguins: Kris Letang (D)
Washington Capitals: T.J. Oshie (F)

Pacific Division
Anaheim Ducks: Ryan Getzlaf (F)
Arizona Coyotes: Clayton Keller (F)
Calgary Flames: Johnny Gaudreau (F)
Edmonton Oilers: Ryan Nugent-Hopkins (F)
Los Angeles Kings: Drew Doughty (D)
San Jose Sharks: Tomas Hertl (F)
Vancouver Canucks: Quinn Hughes (D)
Vegas Golden Knights: Max Pacioretty (F)

Fans dürfen mindestens einen und maximal vier Spieler pro Abstimmung auswählen. Die maximale Anzahl der Stimmzettel in einem 24-Stunden-Zeitraum beträgt für jeden Fan 10.

Wie man abstimmt:

- Auf NHL.com/Vote gibt es interaktive Stimmzettel in 10 Sprachen - Englisch, Französisch, Tschechisch, Finnisch, Deutsch, Mandarin, Russisch, Slowakisch, Spanisch und Schwedisch -¬ die von überall auf der Welt erreichbar sind.

- In der NHL App gibt es einen mobilen, interaktiven Stimmzettel, der auf den meisten Geräten verfügbar ist.

- Fans können sich an der Unterhaltung beteiligen, indem sie den offiziellen Hashtag #NHLAllStar verwenden.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.