Skip to main content

NHL gedenkt World Cup of Hockey zu veranstalten

Sie führt diesbezüglich ernsthafte, konkrete Gespräche mit der Players' Association

von Dan Rosen @drosennhl / NHL.com Chefautor

PEBBLE BEACH, Kalifornien -- Die NHL konzentriert sich darauf, so schnell wie möglich einen weiteren World Cup of Hockey auszutragen, sagte Commissioner Gary Bettman am Dienstag, aber der Zeitplan hängt mit den laufenden Gesprächen zwischen der Liga und der NHL Players' Association zusammen.

Die NHL veranstaltete zuletzt 2016 einen World Cup of Hockey, nach den World Cups 1996 und 2004.

"Ich denke, wir sind uns alle einig, dass eine regelmäßige Wiederholung des World Cups eine gute Sache wäre, und das ist etwas, über das wir sehr ernsthafte, konkrete Gespräche mit der Players' Association führen", sagte Commissioner Bettman zum Abschluss der Sitzung des Board of Governors.

Commissioner Bettman sprach davon, dass die Planung für den World Cup es der Liga wahrscheinlich nicht ermöglichen würde, einen solchen vor Ende der Saison 2020/21 durchzuführen.

"[Der World Cup] ist eine zu große Veranstaltung, um das in einem kurzen Zeitrahmen zu schaffen", sagte Commissioner Bettman.

 

[Folge uns auf Facebook und Twitter für exklusiven Inhalt und NHL-Neuigkeiten!]

 

Es besteht die Möglichkeit, dass das NHL All-Star Game 2021 einen internationalen Charakter annehmen könnte, sagte Commissioner Bettman und stellte fest, dass sich diese Idee noch in der Konzeptphase befindet.

Bettman wurde nach der Möglichkeit gefragt, ob NHL-Spieler 2022 an den Olympischen Spielen teilnehmen werden, wenn sie in Peking stattfinden.

"Wie Sie wissen, ist die Ansicht der Liga, dass dadurch eine Saison gestört wird", sagte Commissioner Bettman. "Wir verstehen welche Bedeutung das für die Akteure hat, aber es gibt eine ganze Reihe von Dingen, die ungelöst sind, einschließlich der Frage, wer für die Teilnahme bezahlen würde und welche Rechte wir haben, uns selbst zu promoten. Das ist also etwas, das meiner Meinung nach nicht auf dem Weg ist wie der World Cup."

Die NHL nahm nicht an den Olympischen Spielen 2018 in PyeongChang teil, entsandte jedoch Spieler zu den fünf vorangegangenen Olympischen Spielen, nachdem die NHL zu den Olympischen Spielen 1998 in Nagano eingeladen wurde.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.